• Das Erbe der 68er – ein kaputtes Deutschland

    Sie waren angetreten, mehr Freiheit zu schaffen und alle gesellschaftlichen Zwänge zu beseitigen. Die sogenannte 68er Bewegung, deren Proteste sich in diesem Jahr zum 50. Mal jähren, hatte alles in Frage gestellt, was vorher an gesellschaftlichen Konventionen und Regeln Bestand hatte. Ob es der Staat an sich war, Traditionen,...
  • Israel: Risiken und Nebenwirkungen der Massenzuwanderung

    Die ursprüngliche Idee hat Israels Premierminister Benjamin Netanjahu zwar mittlerweile zumindest offiziell wieder verworfen, doch zeigt sie deutlich auf, wie Deutschland im Ausland offenbar gesehen wird. Netanjahu hatte angekündigt, im Rahmen eines gemeinsam mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR koordinierten Programms unzählige afrikanische Flüchtlinge von Israel in andere Länder umzusiedeln. Genannt...
  • Erosion des Rechtsstaates: »Bei der Justiz werden die Grundrechte weitgehend ignoriert!«

    Vorbemerkung der Redaktion: Wenn unsere Leser und Autoren sich des Themas »Verlust der Rechtsstaatlichkeit« annehmen, dann denken viele zunächst an hochpolitische Verfahren, in denen das Recht zum Nachteil der aus Gründen der politischen Korrektheit zu diskreditierenden Person oder Organisation gebeugt wird. Beispiele hierfür ließen sich leider in großer Zahl...
  • Küken-Schreddern verbieten – Tiere sind keine Wegwerfware!

    Wesentliches Element des kapitalistischen Systems ist es, dass alles nach seinen ökonomischen Verwertungspotentialen bewertet wird. Ob Menschen zu Humankapital degradiert werden, die Heimat nur noch als Standort dient oder aber in Tieren nur ihr wirtschaftlicher Nutzen gesehen wird – womit kein Profit gemacht werden kann, das ist aus kapitalistischer...
  • Shisha Bars – zweifelhafte Errungenschaften?

    Shisha Bars breiten sich in den Städten zunehmend aus. Immer häufiger tauchen sie auch in den Schlagzeilen der Lokalpresse auf. So gab es kürzlich einen Vergiftungsfall in Halle/Saale, wo ein Besucher bewusstlos zusammengebrochen war. Als Ursache wurde das Einatmen von Kohlenmonoxid ermittelt, das beim Rauchen entsteht. Eine Woche zuvor...
  • Berlin: „amerikanische Zustände” an deutschen Schulen

    Die Schulen in Deutschland geben schon heute einen ersten Einblick, wie unser Land möglicherweise bald in Gänze aussehen wird. War der Ausländeranteil in Schulen bereits vor einigen Jahren erschreckend hoch, kommen die Bildungseinrichtungen im Zuge der Asylkrise endgültig an ihre Belastungsgrenze. So werden Kinder im normalen Regelunterricht beschult, die...
  • Jared Taylor: »Für eine Renaissance des gesunden Menschenverstandes!«

    Was ist eigentlich unter der »Alt Right«-Bewegung in den USA zu verstehen? Was bedeutet die Bewahrung der Identität in einem Land wie den Vereinigten Staaten? Und ist das Eintreten für die Interessen der Weißen mit »Rassismus« gleichzusetzen? Die DEUTSCHE STIMME sprach mit einem, der es wissen muß: Jared Taylor,...
  • Leipzig: Zahl der Vergewaltigungen explodiert

    Wie die aktuelle Kriminalstatistik zeigt, wuchs die Zahl der Vergewaltigungen im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr um 296 Prozent (von 29 im Jahr 2016 auf 115 im letzten Jahr, BILD), die der „Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung“ insgesamt innerhalb von zwei Jahren um 30 Prozent (Tag24) an. Die Meldungen...
  • Das Signal von Essen! Vorschau auf die April-Ausgabe der DEUTSCHEN STIMME.

    Liebe Leser – und solche, die es jetzt gleich hier https://bestellung.deutsche-stimme.de/de/ werden wollen! 😉 Das »Signal von Essen« stellt nach meiner Wahrnehmung eine Zäsur in der jüngsten Geschichte der BRD dar und könnte zu einem späteren Zeitpunkt einmal als Anfang vom Ende der Multikulti-Wohlstands-Republik in die Geschichte eingehen. Wie...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super