Afrika

  • Islamisierung: Burka-Tragen auf Probe

    Die Zahl der Trägerinnen islamischer Kleidung im Straßenbild deutscher Städte wächst ständig. Passend dazu wird bei der Volkshochschule (vhs) der sächsischen Landeshauptstadt ein Kurs mit dem Titel „Kopftuch und Hijab in Dresden – Kleiderordnungen im Islam“ angeboten, bei dem „Praxis, Herkunft und Bedeutung der einzelnen Kleiderordnungen aufgezeigt“ und „sogar...
  • Im Zeichen des Terrors: GSG 9 eröffnet zweiten Standort in Berlin

    Selbst beim ARD-Hauptstadtstudio muss als Grund dafür die „anhaltende terroristische Bedrohung“ genannt werden. Der vollständige Name der Spezialeinheit „Grenz-Schutz-Gruppe 9 der Bundespolizei“ gibt dabei einen klaren Hinweis darauf, worin eine der Hauptursachen für die veränderte Sicherheitslage liegt: Im mangelnden Schutz der deutschen wie der europäischen Außengrenzen! Die geschätzte Zahl...
  • EU: Deutschland wird auch offiziell Hauptziel der Einwanderung

    Jetzt werden alle Träume der Asylindustrie wahr: Künftig können Einwanderer sich das Land aussuchen, in dem sie einen Asylantrag stellen. Gibt es bereits „Angehörige“ in einem Staat oder „sonstige Beziehungen“ zu ihm, so folgt daraus künftig ein „Recht“ auf Einreise dorthin. Deutschland dürfte ganz oben auf der Wunschliste stehen!...
  • GroKo heißt weitere Massenzuwanderung!

    Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche zur Bildung einer Jamaika-Koalition haben viele Deutsche gehofft, dass es zu Neuwahlen und einem gewaltigen Rechtsruck in Deutschland kommen würde. Doch weil sich die herrschenden Parteien vor diesem Szenario fürchten, haben sich CDU, CSU und SPD zur Fortsetzung der Großen Koalition entschieden, obwohl es...
  • Neue Einwanderungswelle durch „Familienzusammenzug“?

    Die vor den laufenden Koalitionsverhandlungen gegebenen Versprechen der Union entpuppen sich als immer mehr als Spiegelfechtereien. Während angeblich hart um Positionen gerungen wird, bereitet Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) die nächste Einwanderungswelle vor. Allein in Beirut (Libanon) warten derzeit mehr als 42.000 Personen auf eine Gelegenheit, die Reise zum Ziel...
  • Wer das Gastrecht verletzt, gehört abgeschoben!

    Forscher vom Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) und der Schweizer Hochschule ZHAW haben eine Studie mit möglicherweise sehr brisanten Erkenntnissen veröffentlicht. Den interessierten Beobachter der politischen Entwicklung in Deutschland dürften die Ergebnisse der im Auftrag des Bundesfamilienministeriums durchgeführten Studie nicht übermäßig überraschen: der Anstieg der Gewaltkriminalität in unserem Land ist...
  • Ganz Deutschland muss eine Schutzzone werden!

    Sah man die festungsähnlichen Weihnachtsmärkte im letzten Monat, auf denen mit Maschinenpistolen bewaffnete Polizisten patrouillierten und riesige Betonklötze das Gefühl des Eingemauertseins vermittelten, bekam man es mit der Angst zu tun. Zwangsläufig kam einem Goethes „Zauberlehrling“ in den Sinn, der die Geister, die er rief, nun nicht mehr loswurde....
  • Explodierende Asylantengewalt: Das totale Staatsversagen

    Der schrankenlose Kriminalitätsimport infolge von Angela Merkels Grenzöffnungs­ und Willkommenspolitik fordert immer mehr deutsche Opfer. Drei besonders brutale Straftaten von Scheinasylanten verdienen eine genauere Betrachtung. Mitte Oktober 2016 war die Studentin Maria L. nachts mit dem Fahrrad in Freiburg unterwegs, als sie auf ihren Peiniger Hussein K. traf. Er würgte...
  • Einwanderung: Luftbrücke Afrika-Europa eröffnet

    Gestern wurden erstmals „Flüchtlinge“ von Libyen direkt nach Italien ausgeflogen. Insgesamt 162 Personen aus Äthiopien, Eritrea, Somalia und dem Jemen wurden mit einer Militärmaschine nach Italien gebracht. Laut Welt haben Kardinal Gualtiero Bassetti (Vorsitzender der italienischen Bischofskonferenz) und Innenminister Marco Minniti die Gruppe begrüßt. Minniti sprach von einem „historischen...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super