Brüssel

  • Eurokraten planen Super-Union

    Kurz vor der Bundestagswahl hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker die Katze aus dem Sack gelassen. Obwohl Europäische Union wie Euro seit Jahren in der Krise stecken, will er die gemeinsame Währung in der ganzen EU einführen und auch den Schengen-Raum auf Länder wie Rumänien oder Bulgarien ausdehnen. Außerdem will Juncker...
  • Alle vier Jahre Stimmvieh – ansonsten die Klappe halten?

    Wer vorgestern im thüringischen Vacha zugegen war, hatte die zweifelhafte Freude, einmal aus nächster Nähe Bundeskanzlerin Angela Merkel sehen und hören zu können. Während Ersteres keinen Anlass zu großer Entzückung bot, war Letzteres – soweit man ihre Verlautbarungen im gellenden Pfeifkonzert und begleitet durch lautstarke „Merkel muss weg“- und...
  • Dan Eriksson: »Die Festung Europa errichten – ehe es zu spät ist!«

    Dan Eriksson ist Vorsitzender der Stiftung Europa Terra Nostra (ETN). Diese steht der Europapartei Alliance for Peace and Freedom (APF) nahe, einem Zusammenschluß EU-skeptischer, nationalistischer Parteien. Die DS sprach mit ihm. Das Interview erscheint in der August-Ausgabe 2017 der Monatszeitung DEUTSCHE STIMME. Wir stellen es an dieser Stelle jetzt...
  • Deutschland den Deutschen! Was denn sonst?

    Eine politische Partei braucht einen klaren Kompass, um für die Wähler berechenbar zu sein. Es ist problematisch, wenn eine Partei selbst nicht genau weiß, wo sie hin will und sich dementsprechend wie ein politischer Gemischtwarenladen aufführt. Noch problematischer ist es, wenn sich eine Partei als Vorkämpferin für Meinungsfreiheit präsentiert,...
  • »Es sind doch die patriotischen Kräfte, die eine Vision für ein besseres Europa haben …«

    Der Schwede Stefan Jacobsson ist seit November 2015 Generalsekretär der nationalistischen Europapartei Alliance for Peace and Freedom (APF), der auch die NPD angehört. Die DS wollte mehr über Arbeit und politische Zielsetzung der neuen Formation wissen und fragte nach. Dieses Gespräch wurde in der Januar-Ausgabe 2017 der DEUTSCHEN STIMME...
  • Katastrophenvorsorge: Alter Wein in neuen Schläuchen

    Es klingt richtig gefährlich: „Bundesregierung rät Bürgern zu Notfallvorräten“ und dies „zum ersten Mal seit einem Vierteljahrhundert“. In der Meldung, die von der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS) losgetreten wurde, geht es um ein „Konzept für die zivile Verteidigung“, das kommenden Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossen werden soll. Dieses Papier, an...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super