Türken

  • “BRD Aktuell”: In Stuttgart und anderswo – fast täglich Gewalt mit “Migrationshintergrund”

    Es sind nur die Fälle, die überhaupt bekannt werden. Viele Berichte werden zwar im regionalen Bereich veröffentlicht, werden von den öffentlich-rechtlichen Sendern wegen angeblich fehlender “Relevanz für eine gesamte Bevölkerung” unterdrückt. Manchmal dauert es auch Wochen, bis Ermittlungsergebnisse vorliegen – dann fehlt die “Aktualität”. Der Druck in den sozialen...
  • Kampf um jeden einzelnen Asylbewerber?

    Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber gelingen verhältnismäßig selten. Und wenn  doch, dann werden nachträglich Gründe gesucht und gefunden, die betroffenen Personen wieder zurück ins “gelobte Land” zu holen – selbst wenn es sich dabei um “Gefährder” handelt. Aktuell geht es um einen Asylbewerber aus China, der  am 3. April die Heimreise...
  • Ausländerstopp für Kleingärten?

    Zu viele Zuwanderer sprengen die Gemeinschaft – so sah es zumindest eine Mehrheit der Nutzer einer Gartenkolonie in Norderstedt schon im Jahr 2011.  Bei einer Abstimmung über eine Quote, die Einwanderer zudem in Gruppen einteilen sollte, befürworteten 41 von 70 anwesenden Mitgliedern eine solche Regelung. Während Frauenquoten allgemein anerkannt...
  • Özil, Gündogan und Erdogan: Ein Fußball-„Skandal“, der die Integrationslobby Lügen straft

    Die Medien sind im Aufruhr, der Deutsche Fußballbund gibt eifrig Erklärungen ab, in den sozialen Netzwerken erhitzen sich die Gemüter. Was ist passiert? Die beiden türkischstämmigen Fußballprofis Mesut Özil und Ilkay Gündogan haben kurz vor der Verkündung des deutschen WM-Kaders durch Nationaltrainer Jogi Löw mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep...
  • Deutsche dürfen nicht zu Opfern fremder Konflikte werden!

    In den vergangenen Jahrzehnten und Jahrhunderten wurde das Prinzip der Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten fremder Staaten oftmals nicht berücksichtigt. Und so kam es weltweit immer wieder aufgrund geostrategischer, politischer, kultureller und religiöser Spannungen zu Interventionen, die wiederum Grenzverschiebungen und in der Konsequenz Stammeskonflikte und Bürgerkriege zur Folge hatten....
  • Immer mehr Türken beantragen Asyl in Deutschland

    Und 38,2 Prozent erhalten es auch. Vor einem Jahr waren es ganze 6,4 Prozent, die eine Anerkennung als politische Verfolgte erhielten. Über die Rückführung abgelehnter Asylbewerber, die aus dem NATO-Bündnispartner Türkei eingereist sind, liest man nichts in den Qualitätsmedien. 2018 wird sich an dieser Entwicklung voraussichtlich nichts ändern. Im...
  • Sigmar Gabriels türkischer Wahlkampf

    Ausgerechnet in der „BILD“ wendet sich der Außenminister heute an die „lieben türkischen Mitbürger“ und bettelt regelrecht um Verständnis für sein Handeln in der Türkeikrise. Dabei verwendet er in der deutschen Fassung einen Stil, der nahe an der behindertengerechten „einfachen Sprache“ liegt. Natürlich gibt es auch eine türkische Fassung....
  • PISA und Mobbing: Scheingefechte rund ums Schulwesen

    In regelmäßigen Abständen werden die weißen Flächen und Pausenzeiten in den Medien mit den Ergebnissen der sogenannten PISA-Studien gefüllt. In diesen Tagen ist es das „Mobbing“, dass als Stichwortgeber für politische Hinterbänkler dienen muss. Ein Herr Schleicher von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), die für Millionenbeträge...
  • Problemlösung nach Art der BRD: „Nafris“ sollen Polizisten werden!

    Während die politisch (Un-)Verantwortlichen allseits noch am Rätseln sind, was den Fall des Attentäters Anis Amri betrifft oder wie es in Köln beinahe wieder zu einer Eskalation in der Silvesternacht kommen konnte, macht man sich an anderer Stelle Gedanken darüber, wie man der wachsenden Probleme künftig Herr werden will....
lesen & abonnieren!
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super