Türkei

  • Der Überfremdungswahn spaltet Europa

    Wenn man über die Europäische Union diskutiert, ist von den EU-Befürwortern in schöner Regelmäßigkeit zu hören, dass sie das größte Friedensprojekt der europäischen Geschichte sei, weil sie die Staaten des Kontinents davon abgehalten habe, sich gegenseitig mit Krieg zu überziehen. In der Tat ist es ein großes Privileg, in...
  • Wie wird Deutschland im Jahr 2050 aussehen?

    Wir haben alle keine Glaskugel und können demzufolge auch keine seriöse Prognose darüber treffen, wie Deutschland im Jahr 2050 aussehen wird. Geht man aber von wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Bevölkerungsentwicklung und zur weltweiten Migration aus, muss man zur Kenntnis nehmen, dass in den nächsten Jahren die politischen Weichen dafür gestellt...
  • STAATSFUNK abschalten! Die DS-Dezember-Ausgabe 2017 im Überblick.

    Liebe Leser! „Staatsfunk abschalten!“ – so lautet der Titel der Dezember-Ausgabe der DS, die am 24.11. 2017 erscheint. Ein gutes Beispiel dafür, wie berechtigt diese Forderung ist, bildet die Art und Weise des Umgangs mit FDP-Chef Christian Lindner durch die Systemmedien, nur weil dieser es gewagt hatte, ausnahmsweise einmal...
  • Islamischer Terror: „Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat“

    Martin Luther war bekanntlich kein Freund des Islam. Am heutigen Reformationstag hat uns die Festnahme eines Syrers daran erinnert, dass es auch gegenwärtig ausreichend Gründe gibt, die Ausbreitung dieser orientalischen Religion mit kritischen Augen zu betrachten. Ein „Sprenggläubiger mit Munitionshintergrund“ konnte rechtzeitig an der Ausführung seiner Tat gehindert werden:...
  • Kopftuchstreit: Universität Würzburg knickt ein

    Nachdem Dr. Gisela Müller-Brandeck-Bocquet (Professur für Europaforschung und Internationale Beziehungen) vor Beginn ihrer Vorlesung alle Studenten, darunter eine Muslimin mit Kopftuch, dazu aufforderte, ihre Kopfbedeckungen abzunehmen, wurde von interessierter Seite eine Lawine der Empörung losgetreten. Die üblichen Verdächtigen (Grüne, Studierendenvertretung usw.) stürzten sich auf den Fall und haben die...
  • Wer Asyl und Integration sagt, meint Bevölkerungsaustausch

    In den letzten Jahren sind deutlich mehr als zwei Millionen Menschen über das Asylticket nach Deutschland gekommen. Das originäre Ziel des Asylrechts ist der zeitweilige Schutz für politisch Verfolgte. Grundsatz geltenden Rechts ist es, dass abgelehnte Asylbewerber in die sicheren Drittländer abgeschoben werden, über die sie nach Deutschland eingereist...
  • Kürzungen bei Islam-Verbänden

    Endlich – möchte man meinen! Die Bundesregierung streicht die Förderung der Türkisch-Islamischen Union (Ditib) zusammen. Trotzdem gibt es auch im kommenden Jahr noch eine Gesamtsumme von 297.500 Euro für diese Organisation, die im Sinne Erdogans als U-Boot in Deutschland wirkt. Für 2017 wurden Zahlungen von 1,47 Millionen Euro an...
  • Jamaika macht nationale und soziale Opposition notwendiger denn je!

    Nachdem nach der Bundestagswahl zuerst allseitiges Wundenlecken ob des desaströsen Wahlergebnisses der Altparteien angesagt war und die SPD angekündigt hatte, künftig nicht mehr an der Bundesregierung beteiligt sein zu wollen, verdichten sich die Hinweise, dass es zu einer sogenannten Jamaika-Koalition kommen könnte: eine Bundesregierung, bestehend aus Union, FDP und...
  • Festung Europa – das Mittelmeer muss endlich wirksam gesichert werden!

    Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden: auch Ungarn und die Slowakei sollen gezwungen werden, gemäß dem von den Eurokraten beschlossenen Verteilungsschlüssel „Flüchtlinge“ aufzunehmen. Bei Zuwiderhandlung drohen den Staaten, die sich der von Brüssel verordneten Massenzuwanderung verweigern, empfindliche Strafzahlungen. Die EU-Kommission weiß, dass in den kommenden Monaten weitere Zuwanderungswellen vor...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super