NPD

  • Den Kalten Krieg gegen Rußland beenden, bevor er zum heißen wird!

    Liebe Leser, die Diskussion um die Eskalation in Syrien und die Frage, ob oder inwieweit Donald Trump „durchgedreht“ sei, oder alles vielleicht doch nur „Theaterdonner“ darstellen würde, um die Falken im Weißen Haus ruhigzustellen, reduziert die gesamte Problematik auf eine einzelne Person und läßt außer acht, daß Teile der...
  • Einwanderung: Will Brüssel Grenzkontrollen verbieten?

    Polen, Tschechien, die Slowakei und Ungarn sehen sich bereits seit Jahren einer massiven Gängelung seitens der Institutionen der EU und ihrer Chef-Lobbyisten in Berlin ausgesetzt, weil sie sich beharrlich weigern, ihren Bürgern die Risiken und Nebenwirkungen der Massenzuwanderung – wie wir sie jeden Tag in deutschen Städten hautnah erleben...
  • Jugendweihe im Zwielicht?

    „Jugendweihe weiter hoch im Kurs“ überschreibt die Volksstimme einen Artikel über die Feier, mit der ein Übergang ins Erwachsenenleben vollzogen wird. An ihr nehmen bald dreißig Jahre nach dem Ende der DDR weiterhin deutlich mehr Jugendliche teil als an kirchlichen Feiern. Die Vorbereitung auf das Fest findet nicht mehr...
  • Schluss mit der Kriegstreiberei – wir wollen keinen Dritten Weltkrieg!

    Der nunmehr seit rund acht Jahren währende Konflikt in Syrien ist eine direkte Folge stetiger Einmischungen des Westens in dieser Region. Ob es die Aufteilung der Einflusssphären nach dem Untergang des Osmanischen Reiches oder die Installation des Staates Israel war, ob es um die gezielte Förderung sogenannter Rebellen (die...
  • »SEIN oder NICHT SEIN ist mehr denn je die Frage.«

    Spätestens seitdem die Briten sich mit ihrer Volksabstimmung zum »Brexit« mehrheitlich entschieden, die EU zu verlassen, wird diesen durch die etablierten Medien oft pauschal »Europafeindlichkeit« unterstellt, so wie jedem anderen Kritiker der Europäischen Union. Doch wer sagt überhaupt, daß europäische Interessen in dieser EU gut aufgehoben sind? Wir sprachen...
  • Von Ungarn lernen heißt siegen lernen!

    Es ist keine neue Erkenntnis, dass sich politische Systeme nicht einfach so übertragen lassen. Dafür sind die politischen Kulturen, rechtlichen Gegebenheiten und politischen Pfadabhängigkeiten in den einzelnen europäischen Staaten zu unterschiedlich. Aber dennoch lohnt ein Blick nach Ungarn, um zu sehen, dass auch in Zeiten von Globalisierung und angeblich...
  • Bericht aus München: Kurioser PEGIDA-Auftritt

    Gekommen waren an dem denk- oder besser: merkwürdigen Samstagnachmittag etwa 150 PEGIDA-Anhänger. Der ehemalige CSU-Pressesprecher und Münchner Islamkritiker Michael Stürzenberger eröffnete die Kundgebung und begrüßte die Gäste mit den Worten: “Ich bin Journalist und Wiedergründungsmitglied der Weißen Rose!” Anschließend verkündete er, dass er einen Neustart der PEGIDA in München...
  • Israel: Risiken und Nebenwirkungen der Massenzuwanderung

    Die ursprüngliche Idee hat Israels Premierminister Benjamin Netanjahu zwar mittlerweile zumindest offiziell wieder verworfen, doch zeigt sie deutlich auf, wie Deutschland im Ausland offenbar gesehen wird. Netanjahu hatte angekündigt, im Rahmen eines gemeinsam mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR koordinierten Programms unzählige afrikanische Flüchtlinge von Israel in andere Länder umzusiedeln. Genannt...
  • Berlin: „amerikanische Zustände” an deutschen Schulen

    Die Schulen in Deutschland geben schon heute einen ersten Einblick, wie unser Land möglicherweise bald in Gänze aussehen wird. War der Ausländeranteil in Schulen bereits vor einigen Jahren erschreckend hoch, kommen die Bildungseinrichtungen im Zuge der Asylkrise endgültig an ihre Belastungsgrenze. So werden Kinder im normalen Regelunterricht beschult, die...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super