Grenzen

  • Die geplante Völkerwanderung

    Ausgerechnet Bento, ein Spiegel-Online-Format, gibt aktuell eine (wenn auch etwas lückenhafte) Zusammenfassung der Ereignisse, die zur Flutung Deutschlands seit dem September 2015 führten. Unter der Überschrift “Warum der CSU-Begriff der ‘Grenzöffnung’ ein Mythos ist” wird aufgezählt, warum alles so kommen musste, wie es kam. Genannt wird u.a. die Aussetzung...
  • Familienzusammenführung, ja bitte! Aber in der Heimat!

    Dass Familien zusammen gehören ist genauso richtig wie die Aussage, dass Staaten Grenzen haben müssen. Die Grenzen Deutschlands sind seit Jahren löchrig, die illegale Massenzuwanderung ist völlig außer Kontrolle geraten. In den letzten Jahren sind unzählige Menschen entgegen geltendem Recht nach Deutschland gelangt – doch weitaus schlimmer ist, dass...
  • Zuwanderung ist ein Experiment auf dem Rücken deutscher Kinder!

    Neuesten demoskopischen Erhebungen zufolge sind noch etwa 50 Prozent der Wähler unentschlossen, wen sie bei der Bundestagswahl am 24. September wählen werden. Ein weiteres Ergebnis ist, dass neben der inneren Sicherheit vor allem die Bildung eines der entscheidenden Themen der diesjährigen Wahl sein wird. Die eine Erkenntnis hat mit...
  • Illegale Einwanderung: Bulgarien handelt!

    Bereits im Februar 2016 berichteten wir darüber, dass das Parlament in Sofia einstimmig dem Vorhaben der Regierung zugestimmt hat, Soldaten an die türkische Grenze zu schicken. Ziel über alle Parteigrenzen hinweg war es, ein Anwachsen der Flüchtlingsströme zu verhindern. Eineinhalb Jahre später kann man feststellen, dass dieses Vorhaben gelungen...
  • G20-Gipfel in Hamburg: Globalisierungskritik ist nicht links, sondern national!

    Mit welch intellektuell ausgedünnten Massenmedien wir es zu tun haben, wird dieser Tage an der Berichterstattung zum am kommenden Wochenende anstehenden G20-Gipfel in Hamburg deutlich. Bild, Spiegel und andere Wortführer der hiesigen Skandalokratie, denen es nicht um sachliche und neutrale Berichterstattung und Information geht, sondern um das Schüren von...
  • Kirchentag 2017: Merkels Wahlkampf mit Obama

    Der Jubel der Blumenkinder von heute kennt keine Grenzen. Wie schon 2008 begeistern sich die Enkel der Hippies an dem Auftritt ihres Gurus.  Rufe wie „Obama, Obama, sei unser Dalai Lama (im Pyjama?)“ – oder so ähnlich – schallen über die Plätze. Die Lohnschreiber kommentieren den Auftritt des ehemaligen...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super