Einwanderer

  • Asylbetrug: Alles läuft wie geschmiert!

    In den Qualitätsmedien gibt man sich überrascht: Nach Bekanntwerden der “Unregelmäßigkeiten bei der Bearbeitung von Asylbescheiden” (Welt) richtet sich der Blick jetzt auf Mediziner und Anwälte. Diese Berufsgruppen sollen am Betrug mitwirken und dafür sorgen, dass Asylforderer auf Dauer bleiben können. Bekanntlich liegt die Quote der “erfolgreichen” Einwanderer bei...
  • Einwanderung: Barbier kontra Friseur

    In immer kürzeren Abständen kann man in den regionalen Medien wie der Mitteldeutschen Zeitung Artikel wie “Friseure klagen, dass Barbiere ihnen Kunden abjagen” finden. Auch der MDR hatte bereits im letzten Jahr über die “unfaire Konkurrenz” berichtet. Laut Deutsche Handwerks Zeitung ist der neue Trend inzwischen in ganz Deutschland...
  • Schulische Integration von Flüchtlingen: Scheitern mit Ansage?

    Was jeder Bürger mit klarem Verstand seit Jahren vorhergesehen hat, ist nun auch im “Forschungsbereich beim Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR)” angekommen. Die Untersuchung des Schulalltags von “Flüchtlingen an sog. segregierten Schulen” hat ein Scheitern der Bemühungen auf ganzer Linie offenbart. Um sich die Aussichtslosigkeit weiterer...
  • Gelsenkirchen: Muslime bedrohen Rewe-Märkte

    Weil das Logo einer Wodka-Marke angeblich ihren Glauben beleidige, haben „Männer und Frauen“ Mitarbeiter in drei Rewe-Filialen bedroht. Der linke Teil des Markenlogos soll dem arabischen Schriftzug für Allah ähneln, worüber man geteilter Meinung sein kann. Die rechte Seite erinnert tatsächlich an eine Schlange, die so positioniert ist, als...
  • 97 % bleiben – Asylindustrie verhindert Abschiebungen

    Laut einer aktuellen Studie des Pew-Forschungsinstitutes (Washington) werden ganze drei Prozent der Asylforderer, die es nach Europa geschafft haben, in die Heimat oder in ein anderes Land in der EU zurückgeführt. Dieses Ergebnis ermittelten die amerikanischen Forscher aus Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat. Die Gründe für diesen Missstand sind...
  • Magdeburg: Erste Schritte gegen Sozialbetrug durch Wirtschaftsmigranten

    Nachdem die öffentliche Kritik gegen die Einwanderer aus Rumänien zuletzt immer lauter wurde, kamen Lokalpolitiker nicht umhin, ihren Worten erste Taten folgen zu lassen. Wir erinnern uns: Um die 600 zur Volksgruppe der Roma (auch „Rotationseuropäer“ oder „Zigeuner“ genannt) gehörende Einwanderer hatten sich im Stadtbezirk Neue Neustadt in Magdeburg...
  • Bestialisches Verbrechen in Hameln: Nurettin B. vor Gericht

    Die Straftat hatte im November letzten Jahres heftige Reaktionen ausgelöst. Ein 38jähriger Mann zog seine Lebensgefährtin an einem Seil hinter seinem Auto her. Vorher hatte er nach einem Streit auf sie eingeschlagen und mit einem Messer verletzt. Die 28jährige Mutter eines Kindes überlebte nur deshalb, weil sich das Seil...
  • Arabisch kommt auf den Stundenplan!

    Bislang reichte die Nachricht meist nur für kurze Aufregung: An deutschen Schulen sollten auch Sprachen wie Arabisch oder Türkisch unterrichtet werden. Vorgetragen wurden diese Vorschläge oft von weltfremden Geistern wie dem Hamburger Informatikprofessor Thomas Strothotte, der – scheinbar passend zur Karnevalszeit – im Februar dieses Jahres für eine flächendeckende...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super