CDU

  • Wahlfälscher ohne Reue

    „Ich bin seit 1968 Wahlhelfer. Ich dachte, ich kann alles.“ „Ich habe immer nach meinem System auszählen lassen. Ich bin davon ausgegangen, dass ich alles weiß.“ Gegen einen Wahlhelfer, der als Wahlvorstand am 25. Mai 2014 in einem Wahllokal in Halle bei der Auszählung der Stimmen die vorgeschriebenen Kontroll-...
  • BRD aktuell: In Stuttgart und anderswo – Polizeiberichte dokumentieren Einwanderer-Kriminalität

    Eine 17-Jährige wurde „am Samstagmorgen im S-Bahnbereich des Stuttgarter Hauptbahnhofs“ sexuell angegriffen! „Der nigerianische Staatsangehörige, der zuvor mehrere Reisende am Bahnsteig verbal belästigt und einer 17-Jährigen an deren Oberschenkel, Gesäß und Brust gefasst zu haben. Die Minderjährige flüchtete anschließend in ein Schnellrestaurant am Hauptbahnhof und erzählte Unbeteiligten von dem...
  • Merkels größte Lüge

    Ein Kommentar von Marc Bonmot Was ist passiert? Ich erinnere mich, wie noch vor 20 Jahren die Sonne gleißender zu scheinen schien und politische Debatten hitzig, aber gleichfalls vernünftiger abliefen. Deutsche Energiepolitik war nicht davon abhängig, ob gerade am anderen Ende der Welt etwas schief lief und die Außenpolitik...
  • Islamisierung: Die „Kinder des Koran“ und die gespielte Empörung

    Schon im Vorfeld der Veröffentlichung des Buches „Kinder des Koran“ schlugen die Wellen hoch. Nun – allzu hoch dann aber doch nicht, denn in den Hauptnachrichten fand Constantin Schreibers neues Werk meist nicht statt. In diesem kritisiert der Tagesschau-Moderator islamische Schulbücher. Sie seien durch Nationalismus, politische Propaganda, Geschlechterklischees und...
  • Zum “Tag der Pressefreiheit”

    “Weltweit ist die Pressefreiheit akut bedroht” – so tönt es (nicht nur) heute aus allen Lautsprechern. Der DJV-Vorsitzende Frank Überall forderte deshalb mehr Einsatz der Politik, die Pressefreiheit mit Leben zu füllen. Dass die Arbeit mancher Journalisten auch in Deutschland nicht überall auf pure Gegenliebe trifft, hat aber auch...
  • Altparteien in Panik: “Verlorene Mitte, feindselige Zustände”

    “Verlorene Mitte, feindselige Zustände” Unter dieser Überschrift hat die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung eine Studie vorgelegt. Die Qualitätsmedien machen daraus – ohne die “Studie” selbst gelesen zu haben, Schlagzeilen wie “Jeder zweite Deutsche hat Ressentiments gegen Asylsuchende” (Spiegel) oder “Mehrheit demokratiefreundlich, ein Fünftel rechtspopulistisch” (Zeit). Beklagt werden “negative Einstellungen gegenüber Asylsuchenden”,...
  • “Osterappell”: Der Sturm auf Europa und seine Unterstützer

    62 afrikanische “Flüchtlinge” des NGO-Schiffs “Alan Kurdi” dürfen in Malta an Land gehen und werden u.a. nach Deutschland weitergeleitet. 3923 Personen aus Nigeria haben in den ersten drei Monaten dieses Jahres Asyl beantragt. Sie hielten sich zuletzt meist Italien auf, haben keine Papiere und eine Verstrickung in mafiöse Strukturen...
  • BRD aktuell: In Salzgitter und anderswo – Polizeiberichte dokumentieren Einwanderer-Kriminalität

    Es sind nur die Fälle, die überhaupt bekannt werden. Viele Berichte werden zwar im regionalen Bereich veröffentlicht, werden von den öffentlich-rechtlichen Sendern wegen angeblich fehlender “Relevanz für eine gesamte Bevölkerung” unterdrückt. Manchmal dauert es auch Wochen, bis Ermittlungsergebnisse vorliegen – dann fehlt die “Aktualität”. Der Druck in den sozialen...
  • Bundestag: Rentenerhöhung für jüdische Flüchtlinge?

    Mittlerweile beziehen in der Bundesrepublik über eine Million Personen Grundsicherungsleistungen im Alter. Bekanntermaßen gehören die Belange armer deutscher Rentner nicht zu den Kernthemen etablierter Parteien, von FDP und Grünen ganz zu schweigen. Und auch die kosmopolitische Linkspartei nutzt das Thema Altersarmut allenfalls als sozialpolitisches Feigenblatt. Doch eine »auserwählte« Gruppe...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super