Afrika

  • Asylverwaltung: Von der Notlösung zum Dauerzustand

    Im Oktober 2013 pfiffen es bereits die Spatzen von den Dächern: “Wachsende Flüchtlingsströme als Folge völkerrechtswidriger Angriffskriege der USA und ihrer Verbündeten, großräumiger Naturkatastrophen oder ganz einfach weil sich Menschen im vermeintlichen ‘Schlaraffenland Deutschland’ versorgen lassen wollen, lassen seit Jahren die Asylbewerberzahlen in der BRD und damit auch in...
  • Hamburg: Massenschlägerei zwischen “20 Schwarzafrikanern”

    Vor einem Jahr durchsuchte die Polizei eine Spielhalle an der Schanzenstraße mit mehr als 20 Beamten und Spürhunden. Die “Task Force Drogen” sprach damals von “ersten Erfolgen”. Gebessert hat sich seither wenig. Die Justiz wird auch in Hamburg ihrem Auftrag kaum gerecht. Verschwindet ein Dealer doch einmal hinter Gittern,...
  • Einwanderung: Wird die Einreise über “humanitäre Korridore” ausgeweitet?

    Im Februar letzten Jahres warnte die DS unter der Überschrift „Neue Einfallstore für die Masseneinwanderung?“ vor einer Einreisewelle bislang unbekannten Ausmaßes. Grund waren Pläne, die Botschaften der EU-Staaten anzuweisen, „nachweislich verfolgten Menschen“ Visa auszustellen. Der Vorschlag kam ursprünglich von Paolo Mengozzi, Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH). Im März 2017...
  • Nobelherbergen für Asylbewerber: Ausnahme oder Regel?

    Stolz werden sie von den Kommunalpolitikern präsentiert: Die neu erbauten Mehrfamilien- oder Reihenhäuser, errichtet mit Fördermitteln “nur für Flüchtlinge”. Eine Nutzung durch sozial benachteiligte Deutsche ist meist ausgeschlossen, zumindest für die nächsten Jahre. Die Förderrichtlinien bestimmen das so. Die Bilder dieser Gebäude kursieren auch in den sozialen Netzwerken, begleitet...
  • Kinder dürfen kein Armutsrisiko sein!

    Deutschland wird auch in den nächsten knapp vier Jahren – sofern es nicht vorher zu Neuwahlen kommt – von einer Großen Koalition regiert werden. Es wird weiterhin Milliardengeschenke für Asylanten geben, der Familiennachzug wird zu einem Fass ohne Boden. Die Kommunen werden weiterhin überlastet, viele pfeifen schon jetzt aus...
  • »Der Kampf gegen die Völker Europas wird international geführt!«

    Am 9. Dezember 2017 stellte der Europaabgeordnete Udo Voigt sein neues Buch »Einer für Deutschland. Als Europaabgeordneter in Straßburg und Brüssel« in der Gedächtnisstätte Guthmannshausen vor (siehe Bericht auf Seite 11 der Februar-Ausgabe der DS). Der Voigt-Mitarbeiter Florian Stein führte für DS und DS-TV ein Gespräch mit dem ehemaligen...
  • Islamischer Terror: Wurde in Magdeburg ein Raubmord verhindert?

    Am letzten Donnerstag wurden in Sachsen fünf Syrer festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, als Anhänger des „Islamischen Staates“ einen Raubmord in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) geplant zu haben. Die Staatsanwaltschaft äußerte inzwischen den Verdacht, dass das Ziel der Straftat die Beschaffung von Geld für den IS gewesen sei. Mindestens zwei der Festgenommenen...
  • Trier: Mutmaßliche Räuber sind nordafrikanische Asylbewerber

    Wie im „Trierischen Volksfreund“ zu lesen war, wurde vorgestern Nacht ein 59-jähriger Mann von mehreren Tätern „arabischen” Aussehens in der Trierer Innenstadt überfallen, zu Boden geschlagen und ausgeraubt. Kurze Zeit später wurden die drei Tatverdächtigen von der Polizei festgenommen. Allerdings fehlten in dem Zeitungsbericht Angaben zur Nationalität und dem...
  • Schluss mit Waffenexporten in Krisenregionen!

    Natürlich weiß jeder, der geistig nicht völlig umnachtet ist, dass ein beträchtlicher Teil der sogenannten Flüchtlinge, die in den letzten Jahren nach Deutschland geströmt sind, vor allem aus wirtschaftlichen Motiven zugewandert ist. Sonst hätten sie auch in anderen europäischen Ländern Zuflucht suchen können – das für alles und jeden...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super