Kriminalität

  • G 20: In Hamburg wurde der Rechtsstaat zu Grabe getragen

    Für deutsche Polizisten ist es zum täglichen Brot geworden, als Prügelknabe herzuhalten. Man erinnere sich an die Kölner Silvesternacht von 2015 auf 2016, als sie – personell ausgedünnt und überfordert – dabei zusehen musste, wie weit mehr als tausend Frauen von Nafri-Banden sexuell bedrängt und beraubt wurden. Ein Jahr...
  • G20-Gipfel in Hamburg: Globalisierungskritik ist nicht links, sondern national!

    Mit welch intellektuell ausgedünnten Massenmedien wir es zu tun haben, wird dieser Tage an der Berichterstattung zum am kommenden Wochenende anstehenden G20-Gipfel in Hamburg deutlich. Bild, Spiegel und andere Wortführer der hiesigen Skandalokratie, denen es nicht um sachliche und neutrale Berichterstattung und Information geht, sondern um das Schüren von...
  • Zensurminister Maas muss gestoppt werden!

    Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) konnte sich am vergangenen Freitag gleich doppelt freuen, denn zwei seiner Lieblings-Projekte wurden vom Bundestag auf den Weg gebracht. Künftig können mit der „Ehe für alle“ nicht nur Schwule und Lesben ganz offiziell heiraten, bald können durch das beschlossene Regelwerk mit dem sperrigen Namen „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“...
  • »Deutschland ist das Land der Deutschen!«

    Liebe Leser! 500 Jahre nach der Reformation sollte die Frage gestattet sein, ob der große Reformator Martin Luther heutzutage tatsächlich einverstanden wäre mit dieser evangelischen Zeitgeist-Kirche und ihrer ganz offensichtlichen Absage an Volk und Nation, ja ihrer zunehmenden Unterwerfung gegenüber einem immer fordernder auftretenden Islam. Vieles spricht dafür, daß...
  • Berlin: Überfremdung, Islamisierung und Kriminalität schreiten voran!

    Die Kanzlerin verschickt in immer kürzeren Abständen Beileidsbekundungen in Länder, die vom islamischen Terror betroffen sind, das Brandenburger Tor wechselt aus dem selben Grund immer häufiger die Farbe. Die Frage, wann es die Bundeshauptstadt (wieder einmal) trifft, hängt im Raum. Inzwischen schreiten Überfremdung und Islamisierung immer rascher voran. Im...
  • Dschihad-Sumpf austrocknen!

    Nach dem Anschlag in Manchester werden die westlichen Politiker nicht müde, die Attacken gegen unseren Lebensstil zu beklagen und in Manier von Durchhalteparolen den Sieg der westlichen Lebensweise nach jeder ihrer Niederlagen aufs Neue zu predigen. Zusätzlich mit der Standardrhetorik garniert, uns das anhaltende Zelebrieren unseres gewohnten Alltags geradezu...
  • Manchester – ein weiterer Angriff im Kulturkampf auf europäischem Boden!

    von Sascha A. Roßmüller Die Multifunktionsarena in Manchester wurde am Montagabend trauriger Schauplatz des zum dschihadistischen Terrorismus ausgearteten Kulturkampfes auf abendländischem Boden. Einmal mehr zeigte sich, daß den europäischen Toleranzmantras nicht eine ebensolche Liberalität seitens der kulturfremden Religionsträger entgegengebracht wird. Die identitäre Selbstverleugnung führt auf direktem Wege zur physischen...
  • Wer stoppt von der Leyen? Vorschau auf die Juni-Ausgabe der Deutschen Stimme

    Liebe Leser! Was wir dieser Tage erleben, ist an Nations- und Traditionsvergessenheit nicht zu überbieten: Bundesverteidigungsministerin von der Leyen (CDU), bei der man sich fragt, in welchem Punkt sich die Dame von den volksvergessenen Grünen überhaupt noch unterscheidet, sorgt mit ihrer Bilderstürmerei für einen beispiellosen Traditionsabriss bei der Bundeswehr....
  • Trotz EU-Diktat: Grenzen dicht für Kriminelle und Sozialstaats-Plünderer!

    Die EU mischt sich einmal mehr in die inneren Angelegenheiten Deutschlands ein. Trotz der Tatsache, dass die Außengrenzen Europas noch immer löchrig wie ein Schweizer Käse sind und renommierten Bevölkerungswissenschaftlern zufolge die nächsten Wanderungswellen vor allem aus Afrika sich bereits in Gang gesetzt haben, hat die EU-Kommission nun angeordnet,...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super