Kriminalität

  • EU: Deutschland wird auch offiziell Hauptziel der Einwanderung

    Jetzt werden alle Träume der Asylindustrie wahr: Künftig können Einwanderer sich das Land aussuchen, in dem sie einen Asylantrag stellen. Gibt es bereits „Angehörige“ in einem Staat oder „sonstige Beziehungen“ zu ihm, so folgt daraus künftig ein „Recht“ auf Einreise dorthin. Deutschland dürfte ganz oben auf der Wunschliste stehen!...
  • GroKo heißt weitere Massenzuwanderung!

    Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche zur Bildung einer Jamaika-Koalition haben viele Deutsche gehofft, dass es zu Neuwahlen und einem gewaltigen Rechtsruck in Deutschland kommen würde. Doch weil sich die herrschenden Parteien vor diesem Szenario fürchten, haben sich CDU, CSU und SPD zur Fortsetzung der Großen Koalition entschieden, obwohl es...
  • Islamischer Terror: Die Spur der Kinder-Terroristen

    Aus dem nahen Osten sind sie längst bekannt: Minderjährige, die sich als Terroristen betätigen. Aber auch in Deutschland gab es bereits mehrere Fälle. Einer davon wird derzeit in Österreich juristisch aufgearbeitet. Wir erinnern uns: Ende 2016 wollte ein „Deutsch-Iraker“ auf dem Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen zuschlagen. Der Sprengsatz war allerdings...
  • Initiative gegen „Judenhasser“ – Signal ohne Wirkung?

    Unter Überschriften wie „Union will Judenhasser ausweisen“ ist heute ein Antrag von CDU/CSU in Medien wie der Welt bekannt gemacht worden, der demnächst im Bundestag zur Abstimmung gestellt werden soll. Ziel sollen insbesondere eingewanderte „Antisemiten“ mit islamischem Hintergrund sein, die ihrem Hass auf der Straße ungehemmt seinen Lauf lassen....
  • Gezielte Provokation? Tumulte bei Gedenkveranstaltung für die ermordete Mia

    Während rund 400 Menschen gemeinsam durch Kandel zogen, um des getöteten Mädchens zu gedenken, hatte eine aus 30 Personen bestehende Gruppe nichts Besseres zu tun, als „für Vielfalt“ zu werben. Dazu hatten sie sich mit „bunten“ Regenschirmen“ bewaffnet, mit denen sie Teilnehmer des Schweigemarsches erfolgreich provozierten. Die Polizei musste...
  • Wer das Gastrecht verletzt, gehört abgeschoben!

    Forscher vom Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) und der Schweizer Hochschule ZHAW haben eine Studie mit möglicherweise sehr brisanten Erkenntnissen veröffentlicht. Den interessierten Beobachter der politischen Entwicklung in Deutschland dürften die Ergebnisse der im Auftrag des Bundesfamilienministeriums durchgeführten Studie nicht übermäßig überraschen: der Anstieg der Gewaltkriminalität in unserem Land ist...
  • Ganz Deutschland muss eine Schutzzone werden!

    Sah man die festungsähnlichen Weihnachtsmärkte im letzten Monat, auf denen mit Maschinenpistolen bewaffnete Polizisten patrouillierten und riesige Betonklötze das Gefühl des Eingemauertseins vermittelten, bekam man es mit der Angst zu tun. Zwangsläufig kam einem Goethes „Zauberlehrling“ in den Sinn, der die Geister, die er rief, nun nicht mehr loswurde....
  • Angriffe auf Polizei und Feuerwehr in der Silvesternacht: Ausnahme oder Regel?

    Scheinheiliger geht es nicht: „Mehrere Angriffe auf Polizisten und Feuerwehrleute in der Silvesternacht haben die Politik auf den Plan gerufen.“ (Welt) Was war geschehen? In Berlin registrierte die Feuerwehr in der Silvesternacht acht Angriffe auf die Einsatzkräfte selbst und 57 Angriffe auf ihre Fahrzeuge, die Besatzung eines Rettungswagens wurde...
  • Explodierende Asylantengewalt: Das totale Staatsversagen

    Der schrankenlose Kriminalitätsimport infolge von Angela Merkels Grenzöffnungs­ und Willkommenspolitik fordert immer mehr deutsche Opfer. Drei besonders brutale Straftaten von Scheinasylanten verdienen eine genauere Betrachtung. Mitte Oktober 2016 war die Studentin Maria L. nachts mit dem Fahrrad in Freiburg unterwegs, als sie auf ihren Peiniger Hussein K. traf. Er würgte...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super