Donald Trump

  • DEUTSCHE STIMME November 2018 – Hysterie um Chemnitz

    Liebe Leser der Deutschen Stimme,  daß meist ein gewisser Schwerpunkt unserer Berichterstattung und Analyse vor allem auf der Einwanderungsfrage liegt, ist dem Umstand geschuldet, daß die Diskussion „nationale Gemeinschaft oder multikulturelle Gesellschaft“ einfach die bewegende und alle anderen Bereiche berührende Grundsatzentscheidung unserer Tage ist. Die Auswirkungen einer verfehlten Wirtschaftspolitik...
  • Mordfall Khashoggi: Kann sich Saudi-Arabien alles erlauben?

    Es geht um einen Mordfall, der in das Drehbuch eines schlechten Films passen würde. Es ist aber auch ein Blick in die Abgründe einer mittelalterlichen Monarchie. Agenten Saudi-Arabiens sollen im Konsulat ihres Landes in Istanbul einen regierungskritischen saudischen Journalisten ermordet und in Stücke zerteilt haben. Der zuletzt im US-Exil...
  • DEUTSCHE STIMME August 2018: Es ist Zeit, zu handeln!

    Liebe Leser, der Staat versagt, ein Gefühl der Unsicherheit breitet sich über das Land aus. In vielen Gegenden Deutschlands sind anständige Deutsche der Gewalt und der Kriminalität – nicht selten ausgehend von Ausländern und Migranten mit aggressivem Dominanzgehabe – oft schutzlos ausgeliefert. Doch es genügt nicht, nur Forderungen aufzustellen,...
  • Ohne Souveränität ist man ein Spielball fremder Mächte!

    Im letzten Jahr hat der russische Staatspräsident Wladimir Putin festgestellt, dass Deutschland nicht souverän ist, weil es militärisch am Rockzipfel der US-geführten NATO hängt. Wörtlich erklärte er auf dem 21. Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg: „Ich will niemanden beleidigen, aber das, was Frau Merkel sagte, wurde unter anderem vom...
  • „Die Mannschaft“ als Spiegelbild der Politik hat versagt

    Was haben Joachim Löw und Angela Merkel gemeinsam? Gleichermaßen wird von vielen Deutschen ihr Rücktritt gefordert. Löw wird für das frühe Ausscheiden der „Mannschaft“ verantwortlich gemacht, Merkel für die katastrophale Politik der letzten Jahre, die zu täglichen „Einzelfällen“ und einer Herrschaft des Unrechts geführt hat. Doch ist es wirklich...
  • Ein funktionierender Staat muss seine Wirtschaft schützen!

    Auf einen US-Präsidenten wie Donald Trump waren die wirtschaftspolitischen Versager und Globalisierungsfanatiker in Berlin nicht vorbereitet. Sie dachten, es würde mit dem Freihandel immer so weitergehen und dass niemand Anstoß an der deutschen Exportweltmeisterschaft nehmen würde. Vorab: natürlich spricht es für viele deutsche Unternehmen, dass sie mit ihren Produkten...
  • Es gibt keinen Grund, Israel zum Geburtstag zu gratulieren!

    Die Konflikte rund um den 70. Jahrestag der Gründung des Staates Israel eskalieren, zahlreiche Opfer sind zu beklagen. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. So hatte US-Präsident Donald Trump die vor einigen Monaten verkündete Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem ausgerechnet auf dieses brisante Datum gelegt. Er wollte...
  • Den Kalten Krieg gegen Rußland beenden, bevor er zum heißen wird!

    Liebe Leser, die Diskussion um die Eskalation in Syrien und die Frage, ob oder inwieweit Donald Trump „durchgedreht“ sei, oder alles vielleicht doch nur „Theaterdonner“ darstellen würde, um die Falken im Weißen Haus ruhigzustellen, reduziert die gesamte Problematik auf eine einzelne Person und läßt außer acht, daß Teile der...
  • Schluss mit der Kriegstreiberei – wir wollen keinen Dritten Weltkrieg!

    Der nunmehr seit rund acht Jahren währende Konflikt in Syrien ist eine direkte Folge stetiger Einmischungen des Westens in dieser Region. Ob es die Aufteilung der Einflusssphären nach dem Untergang des Osmanischen Reiches oder die Installation des Staates Israel war, ob es um die gezielte Förderung sogenannter Rebellen (die...
lesen & abonnieren!
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super