Italien

  • Einwanderung: Fordern und Fälschen

    Die Botschaft ist klar: Jeder soll kommen dürfen und alle sollen bleiben. Carola Rackete, die Bundestagsabgeordnete Ulla Jelpke (Linke) und die zahllosen anderen Befürworter einer unbegrenzten Einwanderung lassen keine andere Ansicht gelten. Mit der Wahrheit nehmen sie es manchmal nicht so genau. Während das Flüchtlingshilfswerk UNHCR von rund 53.000...
  • Mission Lifeline: Carola Rackete frei

    Um gleich vorweg den Berufsbetroffenen den Wind aus den Segeln zu nehmen und empörte Schnappatmungen zu verhindern: Auch wir Nationalisten sind der Auffassung, dass jeder Mensch, der auf dem Mittelmeer ertrinkt, einer zu viel ist. Doch es muss die Frage erlaubt sein, welchen Anteil die hiesige Asyllobby am Ertrinken...
  • Wahnsinn Asyl: Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ gegründet

    Während Italien dem selbsternannten Seenotrettungsschiff „Sea-Watch 3“ das Anlaufen in seine Häfen verweigert und die Rückführung der 53 illegalen Einwanderer nach Libyen fordert, haben sich hierzulande Kommunen zum “Sicheren Hafen“ erklärt. Die Aktion läuft seit Sommer 2018 – allerdings ist es bisher nach Angaben des Vereins “Seebrücke” noch nicht...
  • Ausreise spezial: Afrikaner mit über 400.000 Euro im Gepäck

    Genauer gesagt waren es 431.845 Euro, dazu noch 140 Mobiltelefone und 10 Tablets, die sich im Reisegepäck zweier Männern aus Gambia befanden. Sie kamen mit einem deutschen Reisebus aus Fulda und wollten eigentlich nach Mailand in Italien durchreisen. Dummerweise führte der Weg über den Grenzübergang Kreuzlingen, der noch von...
  • Grünes Ziel: Vereinigte Staaten von Europa – grenzenlose Einwanderung inklusive!

    Die Grünen arbeiten weiter intensiv an der Zerstörung der Grundlagen unseres Landes. Heute ging eine Forderung des Grünen-Fraktionschefs Anton Hofreiter durch die Medien, in denen er das Ende des Verbrennungsmotors fordert. Bereits ab 2030 sollten nur noch abgasfreie Autos neu zugelassen werden dürfen. Das Wahlrecht ab 16 oder die...
  • Gutachten: UN-Migrationspakt doch verbindlich?

    Ein Gutachten der Europäischen Kommission soll zeigen, dass der umstrittene “Global Compact for Migration” (GCM) verbindlich ist. “Es muss gefolgert werden, dass das GCM rechtliche Konsequenzen hat”, heißt es in einer Denkschrift, die der niederländische Vlaams Belang erhalten hat. Ähnliche Meldungen gibt es aus Österreich. Außenministerin Karin Kneissl beruft...
  • Irrenhaus BRD: Jeder dritte Abgeschobene kommt wieder zurück

    So lauten zumindest die Schätzungen in “Sicherheitskreisen”. Mehr als Angaben “aus den Erfahrungs- und Schätzwerten unserer Praktiker in den Ausländerbehörden” liegen auch der Redaktion der Welt am Sonntag nicht vor. Damit bestätigt das Springer-Blatt nur, was ohnehin jeder halbwegs informierte Bürger weiß. Genaue Zahlen sind nicht bekannt und sollen...
  • Nein zum UN-Migrationspakt!

    Unser Land hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Nicht nur das subjektive Sicherheitsgefühl hat spürbar abgenommen, was sich darin äußert, dass sich viele Bürger sehr genau überlegen, zu welcher Tageszeit sie welche Orte betreten. Das gab es vor 2015 in der Massivität nicht, auch wenn weite Teile...
  • Kroatien lehnt UN-Migrationspakt ab!

    Die kroatische Präsidentin Grabar-Kitarovic verkündete auf Nachfrage des Redakteurs Velimir Bujanac: “Seien Sie versichert, dass ich das Abkommen von Marrakesch nicht unterzeichnen werde.” Nach den USA, Ungarn, Österreich und Tschechien hat damit das fünfte Land angekündigt, den Pakt nicht zu unterzeichnen. Es spricht einiges dafür, dass schon bald weitere,...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super