USA

  • DS März 2019: Freiheit wagen – JA zum DEXIT!

    Liebe Leser der Deutschen Stimme,  wer sich im patriotischen Umfeld bewegt und es gewohnt ist, „Klartext“ zu sprechen, sieht sich schnell des Verdachts der „Verfassungsfeindlichkeit“ ausgesetzt. Dabei sind es in der BRD Behörden, die dem jeweiligen Innenministerium unterstellt sind, welche angeblich darüber wachen und davor warnen, von welchen Personen...
  • Der Diesel-Umwelt-Skandal – Wahnsinn mit Methode?

    Als vor einigen Jahren ein US-Ingenieur mit dem verdächtig klingenden Namen Deutschmann zusammen mit einigen Studenten sich Gedanken zu den Emissionswerten der VW Diesel Fahrzeuge, insbesondere der neuen „sauberen“ Motoren mit der Bezeichnung E189 machte und entsprechende Tests direkt am Auspuffrohr durchführte, anstatt sich von den Computer Daten der...
  • DS-Vorschau Februar 2019: VOLK gegen BONZEN

    Liebe Leser der Deutschen Stimme,  Schwerpunkt der vorliegenden Ausgabe ist die Gelbwesten-Bewegung in Frankreich und die Frage, ob sie als Vorbild für Deutschland dienen kann. Leider kommt unser stv. Chefredakteur Jürgen Gansel in seinem Aufmacher zu einem eher ernüchternden Fazit. Es fehlt eben an einem lagerübergreifenden, Rechte wie Linke...
  • DS Januar 2019: Zerschlagt das Spinnennetz!

    Liebe Leser der Deutschen Stimme,  die letzte Ausgabe der Deutschen Stimme, die im Jahr 2018 erscheint, ist zugleich die erste für das Jahr 2019. Sie können die DS also gewissermaßen „zwischen den Jahren“ lesen, und ich will diesen Umstand als erstes dafür nutzen, mich bei jenen, die unsere Zeitung...
  • Nein zum UN-Migrationspakt!

    Unser Land hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Nicht nur das subjektive Sicherheitsgefühl hat spürbar abgenommen, was sich darin äußert, dass sich viele Bürger sehr genau überlegen, zu welcher Tageszeit sie welche Orte betreten. Das gab es vor 2015 in der Massivität nicht, auch wenn weite Teile...
  • »Pakt mit dem Teufel«? Die DS-Dezember-Ausgabe 2018 im Überblick

    Liebe Leser, einen gewissen Schwerpunkt der Dezember-Ausgabe bildet der Themenkreis »Naher und Mittlerer Osten«. Dies ist ja ein Thema, das uns innen- wie außenpolitisch berührt. Die Frage, ob beispielsweise in Syrien eine dauerhafte Friedensordnung und gewisse Stabilität gewährleistet werden kann, hängt unmittelbar mit der Frage von »Fluchtursachen« und dem...
  • Kroatien lehnt UN-Migrationspakt ab!

    Die kroatische Präsidentin Grabar-Kitarovic verkündete auf Nachfrage des Redakteurs Velimir Bujanac: “Seien Sie versichert, dass ich das Abkommen von Marrakesch nicht unterzeichnen werde.” Nach den USA, Ungarn, Österreich und Tschechien hat damit das fünfte Land angekündigt, den Pakt nicht zu unterzeichnen. Es spricht einiges dafür, dass schon bald weitere,...
  • Mit Friedrich Merz vom Regen in die Traufe?

    Keine Frage: Angela Merkel ist eine der katastrophalsten Politikerinnen der deutschen Geschichte. Die von ihr angeordnete Grenzöffnung im Spätsommer 2015 hat eine beispiellose Völkerwanderung in Gang gesetzt, die nicht nur unser Land massiv verändert hat, sondern auch unzählige Gewaltstraftaten zur Folge hatte. Jede Vergewaltigung und jeder Mord, der von...
  • Der Drogenhandel – eine neue, profitable Staatsaufgabe?

    Die “Weltkommission für Drogenpolitik” unternimmt einen weiteren Anlauf, den Konsum aller Drogen zu legalisieren. Den Handel sollen staatliche Stellen übernehmen, was die Gewinne natürlich einschließen würde. Die 2011 gegründete Kommission besteht überwiegend aus ehemaligen Staatschefs, man könnte sie auch ganz unhöflich als “abgehalfterte Politiker” bezeichnen. Dazu zählen oder zählten...
lesen & abonnieren!
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super