Junge Freiheit

  • Rechte Verlage auf der Leipziger Buchmesse: Eiertanz um die Meinungsfreiheit

    Eigentlich ist es keine große Sache: 2493 Aussteller aus 43 Ländern, so die offiziellen Angaben der Messeleitung in Leipzig kurz vor Beginn der Buchmesse 2018, präsentieren dort ihre Druck- und Presseerzeugnisse. Eine Handvoll – quasi im wörtlichen Sinne – sind sogenannte »rechte Verlage«, sie machen also gerade einmal 0,2...
  • Frankfurter Buchmesse: Auf zum letzten Gefecht?

    Die Zeit, in der sich man mit einem guten Buch in der Hand ungestört zurücklehnen konnte, scheint vorbei zu sein. Die Sinnkrise des linken Zeitgeistes lässt fruchtbare Diskussionen um Inhalte und Formen nicht mehr zu. Allein die Anwesenheit einiger Verlage aus dem „rechten Spektrum“ mit eigenen Ständen treibt die...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super