Staatsangehörigkeit

  • Islamischer Terror: Die Spur der Kinder-Terroristen

    Aus dem nahen Osten sind sie längst bekannt: Minderjährige, die sich als Terroristen betätigen. Aber auch in Deutschland gab es bereits mehrere Fälle. Einer davon wird derzeit in Österreich juristisch aufgearbeitet. Wir erinnern uns: Ende 2016 wollte ein „Deutsch-Iraker“ auf dem Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen zuschlagen. Der Sprengsatz war allerdings...
  • Gezielte Provokation? Tumulte bei Gedenkveranstaltung für die ermordete Mia

    Während rund 400 Menschen gemeinsam durch Kandel zogen, um des getöteten Mädchens zu gedenken, hatte eine aus 30 Personen bestehende Gruppe nichts Besseres zu tun, als „für Vielfalt“ zu werben. Dazu hatten sie sich mit „bunten“ Regenschirmen“ bewaffnet, mit denen sie Teilnehmer des Schweigemarsches erfolgreich provozierten. Die Polizei musste...
  • Wer das Gastrecht verletzt, gehört abgeschoben!

    Forscher vom Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) und der Schweizer Hochschule ZHAW haben eine Studie mit möglicherweise sehr brisanten Erkenntnissen veröffentlicht. Den interessierten Beobachter der politischen Entwicklung in Deutschland dürften die Ergebnisse der im Auftrag des Bundesfamilienministeriums durchgeführten Studie nicht übermäßig überraschen: der Anstieg der Gewaltkriminalität in unserem Land ist...
  • Angriffe auf Polizei und Feuerwehr in der Silvesternacht: Ausnahme oder Regel?

    Scheinheiliger geht es nicht: „Mehrere Angriffe auf Polizisten und Feuerwehrleute in der Silvesternacht haben die Politik auf den Plan gerufen.“ (Welt) Was war geschehen? In Berlin registrierte die Feuerwehr in der Silvesternacht acht Angriffe auf die Einsatzkräfte selbst und 57 Angriffe auf ihre Fahrzeuge, die Besatzung eines Rettungswagens wurde...
  • Explodierende Asylantengewalt: Das totale Staatsversagen

    Der schrankenlose Kriminalitätsimport infolge von Angela Merkels Grenzöffnungs­ und Willkommenspolitik fordert immer mehr deutsche Opfer. Drei besonders brutale Straftaten von Scheinasylanten verdienen eine genauere Betrachtung. Mitte Oktober 2016 war die Studentin Maria L. nachts mit dem Fahrrad in Freiburg unterwegs, als sie auf ihren Peiniger Hussein K. traf. Er würgte...
  • Wachsende Gewalt gegen Polizeibeamte – Eiertanz um die Täter

    „Anfeindungen, Beleidigungen bis hin zu tätlichen Angriffen gehören für Polizisten inzwischen zum Alltag“. So reagierte Monika Lehmann, Sprecherin des Polizeireviers Saalekreis auf eine Anfrage der Mitteldeutschen Zeitung zur wachsenden Gewalt gegen Polizeibeamte. Und weiter: „Blutergüsse, Zerrungen bis hin zu Knochenbrüchen kommen vor.“ Thematisiert werden auch die Steigerung der Fallzahlen...
  • Schluss mit dem Terror an deutschen Schulen!

    Wer erinnert sich noch an die Berliner Rütli-Schule, die im Jahr 2006 bundesweit Schlagzeilen machte? Damals wandten sich die Lehrer der Neuköllner Schule an den Berliner Bildungssenator und forderten ihn auf, die Schule zu schließen, weil sie der Gewalt durch vor allem Schüler aus Migrantenfamilien nicht mehr standhalten konnten....
  • Mannheim: Gewaltexzess gegen Polizeibeamte

    Nach den ersten Berichten konnte man es schon ahnen: Die brutalen Schläger, die eine Polizeistreife angegriffen hatten, sind „deutsche Staatsbürger mit Migrationshintergrund aus dem türkisch-südosteuropäischen Raum“. So steht es heute im Mannheimer Morgen. 18 Streifenwagen waren notwendig, um die tobende Bande unter Kontrolle zu bringen. Trotz des Einsatzes von...
  • Der Überfremdungswahn spaltet Europa

    Wenn man über die Europäische Union diskutiert, ist von den EU-Befürwortern in schöner Regelmäßigkeit zu hören, dass sie das größte Friedensprojekt der europäischen Geschichte sei, weil sie die Staaten des Kontinents davon abgehalten habe, sich gegenseitig mit Krieg zu überziehen. In der Tat ist es ein großes Privileg, in...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super