Ausreise spezial: Afrikaner mit über 400.000 Euro im Gepäck

Genauer gesagt waren es 431.845 Euro, dazu noch 140 Mobiltelefone und 10 Tablets, die sich im Reisegepäck zweier Männern aus Gambia befanden. Sie kamen mit einem deutschen Reisebus aus...

Genauer gesagt waren es 431.845 Euro, dazu noch 140 Mobiltelefone und 10 Tablets, die sich im Reisegepäck zweier Männern aus Gambia befanden. Sie kamen mit einem deutschen Reisebus aus Fulda und wollten eigentlich nach Mailand in Italien durchreisen. Dummerweise führte der Weg über den Grenzübergang Kreuzlingen, der noch von Schweizer Grenzbeamten kontrolliert wird.

Das Bargeld und die elektronischen Geräte wurden von der Eidgenössischen Zollverwaltung sichergestellt und eine Untersuchung wegen Verdachts auf Geldwäscherei eingeleitet. Erste Ermittlungen ergaben, dass zahlreiche der Handys als gestohlen gemeldet sind.

Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat eine Strafuntersuchung wegen schwerer Geldwäscherei eingeleitet. Die beiden Personen und das Gepäck wurden für weitere Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau übergeben.

Ein kleiner Umweg über Frankreich (wie ihn einst Anis Amri nahm) hätte den afrikanischen Touristen vermutlich eine Menge Ärger erspart. Es stellt sich die Frage, was alles auf diese Weise über die offenen Grenzen geht!

Print Friendly, PDF & Email

verwandt mit:

  • Wahnsinn Asyl: Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ gegründet

    Während Italien dem selbsternannten Seenotrettungsschiff „Sea-Watch 3“ das Anlaufen in seine Häfen verweigert und die Rückführung der 53 illegalen Einwanderer nach Libyen fordert, haben sich hierzulande Kommunen zum “Sicheren...
  • EU-Wahl: Denkzettel verteilen!

    In den letzten Jahren wurden viele Menschen in unserem Land von Migranten getötet. Es waren zu viele, um weiterhin, wie es die Medien gerne tun, von Einzelfällen zu sprechen....
  • Wahlfälscher ohne Reue

    „Ich bin seit 1968 Wahlhelfer. Ich dachte, ich kann alles.“ „Ich habe immer nach meinem System auszählen lassen. Ich bin davon ausgegangen, dass ich alles weiß.“ Gegen einen Wahlhelfer,...
  • Merkels größte Lüge

    Ein Kommentar von Marc Bonmot Was ist passiert? Ich erinnere mich, wie noch vor 20 Jahren die Sonne gleißender zu scheinen schien und politische Debatten hitzig, aber gleichfalls vernünftiger...

Watch Dragon ball super