“BRD Aktuell”: Polizeiberichte mit brisantem Inhalt

"Gesammelte Werke", auf die wir gern verzichtet hätten!

Es sind nur die Fälle, die überhaupt bekannt werden. Viele Berichte werden zwar im regionalen Bereich veröffentlicht, werden von den öffentlich-rechtlichen Sendern wegen angeblich fehlender “Relevanz für eine gesamte Bevölkerung” unterdrückt.

Manchmal dauert es auch Wochen, bis Ermittlungsergebnisse vorliegen – dann fehlt die “Aktualität”. Der Druck in den sozialen Netzwerke führt jedoch immer häufiger dazu, dass unliebsame Zwischenfälle mit den Menschen, die und “geschenkt” wurden, dennoch bekannt werden.

 

SEXUELLE ANGRIFFE!

▶︎ Eine 19-Jährige wurde am 28.10.2018 in Marsberg angegriffen und „plötzlich von hinten an der Kapuze nach unten auf den Boden gezogen“, die „junge Frau rief um Hilfe und versuchte sich zu wehren“ und dennoch „kam es zur Vergewaltigung“! „Als der Täter ein Rascheln im Gebüsch hörte, sprang er auf und flüchtete“!
Der Täter „hat eine südländische Erscheinung und sprach mit Akzent.“
Quelle: Polizeibericht „POL-HSK: Vergewaltigung“ vom 30.10.2018.

▶︎ „Bei einer Halloween-Party welche“ vom 31.10.2018 auf den 1.11.2018 in Schramberg „im ehemaligen Junghans-Areal “Szene 64” stattfand,“ wurden „mehrere Gäste, vor allem Frauen, sexuell belästigt“! „Dem … wurde ein Platzverweis für das Areal ausgesprochen“!
Täter: „dem … Iraker“.
Quelle: Polizeibericht „POL-TUT: (Schramberg) 25-Jähriger belästigt Gäste bei Halloween Party- Polizei sucht nach Zeugen“ vom 02.11.2018.

▶︎ Ein 11-Jähriger wurde „auf einem Parkplatz“ in Erkelenz „von einem ihm unbekannten … angesprochen“ und sexuell angegriffen! „Daraufhin flüchtete der Junge zu Bekannten, …“! „Der … folgte ihm und bedrängte ihn auf dem Weg dorthin“! „Nachdem der Junge dort eingelassen worden war, klingelte der … an der Tür der Bekannten“! „Die Beamten konnten den … in der Nähe auffinden und nahmen ihn vorläufig fest“!
Täter: „aus Pakistan“.
Quelle: Polizeibericht „POL-HS: Kind sexuell belästigt Täter festgenommen“ vom 02.11.2018.

▶︎ „Am Donnerstag (1. November) nahm die Münchner Bundespolizei einen … Marokkaner fest“, der „mit drei Haftbefehlen gesucht“ wurde „und … sich zudem unerlaubt in Deutschland“ aufhielt und der „wegen räuberischer Erpressung und Vergewaltigung“ gesucht wurde! „Weiterhin offen war ein Europäischer Haftbefehl …“!
Täter: „ein … Marokkaner“.
Quelle: Polizeibericht „Bundespolizeidirektion München: Drei auf einen Streich – Gesuchter Marokkaner stellt sich“ vom 02.11.2018.

▶︎ „Am Donnerstag“, dem 1.11.2018, kam es in Geldern in „der Wohnung, die sich in einer kommunalen Asylunterkunft befindet“, „gegen den Willen des 17-Jährigen zum Geschlechtsverkehr mit“ einem Schwerstverbrecher!
Täter: „aus Syrien.“
Quelle: Polizeibericht „POL-KLE: Geldern – 17-Jähriger wird Opfer einer Sexualstraftrat Richter ordnet Untersuchungshaft gegen 33-Jährigen an“ vom 05.11.2018.

▶︎ „Eine 45-jährige Reisende erstattete … Anzeige beim Polizeirevier Kirchheim(Teck)“ im Anschluß an eine exhibitionistische Handlung, zu der es am 2.11.2018 „in einer S-Bahn der Linie S1 in Richtung Kirchheim(Teck)“ gekommen war!
Täter: „ein … irakischer Staatsangehöriger“.
Quelle: Polizeibericht „BPOLI S: Exhibitionistische Handlung in der S-Bahn“ vom 05.11.2018.

▶︎ „In den heutigen frühen Morgenstunden (03.11.2018) kam es in der Nähe des Fürther Pegnitzgrundes zu einer überfallartigen Vergewaltigung einer Spaziergängerin“!
Der Täter „hat südländisches Aussehen“ und er „sprach … mit ausländischem Akzent.“
Quelle: Polizeibericht „POL-MFR: (1625) Überfallartige Vergewaltigung einer Spaziergängerin – Zeugen gesucht“ vom 03.11.2018.

▶︎ Eine 27-Jährige wurde am 3.11.2018 in Essen „auf dem Heimweg“ „auf dem Gehweg … von der Stadtmitte kommend …“ von einem entgegenkommenden Verbrecher „mit den Händen unsittlich“ berührt! „Die geschädigte Frau verfolgte den … mit Abstand“! „Als dieser die Verfolgung bemerkte, nahm er ein paar Steine aus einem dort befindlichen Schuttcontainer und bewarf die Frau damit“! „Als der Täter bemerkte, dass er die Frau nicht getroffen hatte, flüchtete er weiter …“!
Täter. „südländischer Typ mit auffällig gebräunter Haut“.
Quelle: Polizeibericht „POL-E: Essen: Polizei sucht Zeugen nach Sexualdelikt – Personenbeschreibung des Tatverdächtigen“ vom 04.11.2018.

▶︎ An einer 17-Jährigen wurden „am Samstagnachmittag (03.11.2018)“ in Stuttgart „gegen ihren Willen“ „sexuelle Handlungen“ durchgeführt! „… nach einem Zeugenhinweis …“! „… die Beamten den … festnahmen“! „… Haftrichter …, der den … Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte“!
Täter: „Der … Gambier“.
Quelle: Polizeibericht „POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Frau offenbar vergewaltigt – 23 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen“ vom 05.11.2018.

▶︎ Eine 21-Jährige wurde am 3.11.2018 „von drei … in der Nähe des S-Bahnhofes Langenfeld sexuell“ „von hinten“ angegriffen „und unsittlich“ berührt!
Alle 3 Täter hatten ein „- Südländisches Aussehen“.
Quelle: Polizeibericht „POL-ME: 21-Jährige sexuell belästigt – Langenfeld – 1811022“ vom 05.11.2018.

 

VERFOLGUNGSFAHRT!

▶︎ „Mit der Festnahme von drei Personen endete eine Kontrolle, die am Samstag,“ dem 3.11.2018, „…, in Gießen begann und wenige Minuten später bei Ober-Mörlen auf der A 5 endete“! „Knapp 20 Minuten nach dem Kontrollversuch konnte der PKW bei Ober-Mörlen gestoppt werden“!
Tätertrio: „Der Fahrer, ein … Albaner, und seine beiden Mitfahrer ….“
Quelle: Polizeibericht „POL-GI: Pressemeldungen vom 05.11.2018: Festnahme nach räuberischem Diebstahl+++Verfolgungsfahrt auf der A5+++Mehrere Schlägereien und Sachbeschädigungen“ vom 05.11.2018.

 

VERSUCHTER RAUB!

▶︎ Eine „47-jährige Inhaberin eines Tiernahrungsgeschäfts“ wurde am 3.11.2018 „in Neuss-Selikum überfallen“, „mit einer Pistole“ bedroht und der Räuber flüchtete mit einem Komplizen ohne Beute!
2 Täter: der Haupttäter hat ein „südosteuropäisches Aussehen“.
Quelle: Polizeibericht „POL-NE: Bewaffneter Raub auf Tiernahrungsgeschäft in Neuss Selikum“ vom 03.11.2018.

VERSUCHTE TÖTUNG!

▶︎ Wie bereits in BRD Aktuell! berichtet, wurde gemäß dem Polizeibericht „POL-NE: Frau durch Ex-Mann schwer verletzt“ vom 31.10.2018 in Jüchen am 30.10.2018 eine 29-jährige „Ehefrau mit einem Messer attackiert und lebensgefährlich verletzt“ und der „Verdächtige konnte flüchten“! „… wurde eine Mordkommission eingerichtet“! „Die schwer verletzte Ehefrau ist mittlerweile außer Lebensgefahr“! „Inzwischen … Öffentlichkeitsfahndung …“! „… veröffentlichen zwei Fotos des Verdächtigen …“!
Täter: „der mutmaßliche Täter Haydar A.“, er „stammt aus Afghanistan und spricht kein Deutsch“ und seine „Muttersprache ist persisch.“
Quelle: Polizeibericht „POL-NE: Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Tötungsdelikt (zwei Fotos anbei)/Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach und der Polizei im Rhein-Kreis Neuss“ vom 02.11.2018.

Print Friendly, PDF & Email
ein Kommentar
  • Johann Ohneland
    7 November 2018 at 20:51
    Antwort hinterlassen

    Beginn des Bürgerkrieges:
    Mit Kriegsbeginn? Oder kurz nach Kriegsende?

    Sichere Gebiete im bevorstehenden Großen Krieg
    der US-Finanzoligarchie gegen China und Russland
    a)keine Merkelgäste = kein Bürgerkrieg
    b)Land nicht als Schlachtfeld vorgesehen
    In Europa z.B. Ungarn, Rumänien, Kroatien. Auch keine Garantie, aber bessere Chancen, kurzen Krieg (ein paar Wochen oder Monate?) und lange Notzeit (mindestens 10 Jahre?) heil zu überstehen. Am besten weit weg. Viel Zeit bleibt nicht mehr.

  • Antwort hinterlassen

    *

    *

    verwandt mit:

    Watch Dragon ball super