“BRD Aktuell”: Polizeiberichte mit brisantem Inhalt

"Gesammelte Werke", auf die wir gern verzichtet hätten!

Es sind nur die Fälle, die überhaupt bekannt werden. Viele Berichte werden zwar im regionalen Bereich veröffentlicht, werden von den öffentlich-rechtlichen Sendern wegen angeblich fehlender “Relevanz für eine gesamte Bevölkerung” unterdrückt.

MDR Leipzig

Manchmal dauert es auch Wochen, bis Ermittlungsergebnisse vorliegen – dann fehlt die “Aktualität”. Der Druck in den sozialen Netzwerke führt jedoch immer häufiger dazu, dass unliebsame Zwischenfälle mit den Menschen, die und “geschenkt” wurden, dennoch bekannt werden.

BRD Aktuell!

BEGEHUNGEN MEHRERER STRAFTATEN: AUSWEISMIßBRAUCH, UNTERSCHLAGUNG, VERSTOß GEGEN DAS WIEDEREINREISEVERBOT, VERSUCHTER LADENDIEBSTAHL UND/ODER VERSUCHTER TÄTLICHER ANGRIFF AUF POLIZEIBEAMTE!

▶︎ Ein 39-Jähriger wurde am 29.10.2018 in Berlin überprüft und dabei „stellten die Beamten fest, dass der … zwei polnische Ausweise, die als gestohlen gemeldet waren, bei sich hatte“! „Gegen den … bestand zudem eine Wiedereinreisesperre und er wurde per Haftbefehl gesucht“! „Das Amtsgericht Tiergarten hatte ihn … zu einer … Freiheitsstrafe wegen Besonders Schwerem Fall des Diebstahls verurteilt“! „Nachdem er die Strafe nicht antrat, suchte die Staatsanwaltschaft Berlin … per Haftbefehl nach ihm“! „Der Gesuchte wurde im zentralen Polizeigewahrsam eingeliefert“!
Täter: „Der Pole“.
Quelle: Polizeibericht „BPOLD-B: Haftbefehl im Berliner Hauptbahnhof vollstreckt“ vom 30.10.2018.

▶︎ „Am 30.10.2018, …, wurde die Stralsunder Polizei zu einem Einsatz … in Langendorf bei Stralsund gerufen,“ wo sie einen 26-Jährigen „in Gewahrsam“ nahm „und in Absprache mit der Staatsanwaltschaft und dem Amtsgericht Stralsund noch am selben Abend an die Justizvollzugsanstalt in Bützow“ überstellte! „Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des versuchten tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte sowie des versuchten Ladendiebstahls gegen den jungen …“!
Täter: „ein 26-jähriger Asylbewerber“, „marokkanischer Herkunft“, „Marokkaner“.
Quelle: Polizeibericht „POL-HST: 26-Jähriger wird nach der Begehung mehrerer Straftaten an JVA überstellt“ vom 01.11.2018.

DIEBSTÄHLE!

▶︎ „Am … 30.10.18, … versuchte ein bisher unbekannter Tatverdächtiger in der Greifswalder Innenstadt, … Schuhe aus einem Geschäft zu entwenden“! „Als“ die Verkäuferin „versuchte den Unbekannten aufzuhalten,“ wurde „sie gegen eine Wand geschubst …! „… ein Passant … versuchte ebenfalls, den Tatverdächtigen an der Flucht zu hindern“! „Der … verlor dabei seinen Rucksack mit dem Diebesgut …, konnte jedoch entkommen“!
Täter: „mit südländischem Phänotypus“.
Quelle: Polizeibericht „POL-NB: Zeugen nach räuberischem Diebstahl in Greifswald gesucht“ vom 30.10.2018.

▶︎ In einem Supermarkt in Greifswald wurden am 30.10.2018 „verdächtige“ Kriminelle beobachtet, „welche … vermutlich stehlen würden“! „… der Tatverdächtige … arbeitsteilig mit drei weiteren …“! Der Tatverdächtige konnte festgenommen werden, in „seinem Rucksack befand sich Diebesgut“! „Die drei unbekannten Tatverdächtigen … sind flüchtig“! „Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen … einen polnischen Pkw …“! „In dem Fahrzeug wurde weiteres Diebesgut … aufgefunden, …“!
Täterquartett: „einen … polnischen Staatsbürger“.
Quelle: Polizeibericht „POL-NB: Ein Tatverdächtiger nach Diebstahl in Greifswald gestellt“ vom 30.10.2018.

▶︎ Eine Frau wurde am 30.10.2018 in Lüneburg von einem Kriminellen um „das Wechseln seines Geldes in Kleingeld“ gebeten und dabei um „mehrere Geldscheine“ bestohlen!
Täter: „mit südeuropäischem Aussehen“.
Quelle: Polizeibericht „POL-LG: ++ Pressemeldung der PI Lüneburg/Lüchow-D./Uelzen vom 30./31.10.2018 ++“ vom 31.10.2018.

▶︎ „Am Dienstagvormittag“, dem 30.10.2018, „klauten Trickdiebe“ in Frankfurt „Waren im Wert von mehreren hundert Euro aus einem Geschäft“! Während „ein vermeintlicher Kunde den Laden“ betrat und „die Verkäuferin in ein Beratungsgespräch“ verwickelte, „ging sein Komplize in das Geschäft und räumte ein Regalfach leer“!
Täterduo: „Der vermeintliche Kunde …, osteuropäisches Erscheinungsbild, ….“
Quelle: Polizeibericht „POL-F: 181031 – 1044 Frankfurt-Preungesheim: Diebe lenken Verkäuferin ab“ vom 31.10.2018.

▶︎ Eine 75-Jährige wurde am 30.10.2018 in Kriftel durch „dreiste Langfinger … beim Einkaufen“ um ihr „Portemonnaie samt Inhalt“ bestohlen! „Die 75-jährige Frau war … mit ihrem Einkauf beschäftigt, als sie von einer ca. 40-jährigen … abgelenkt wurde“! „… nutzte ein zweiter Täter diesen Moment, um die Geldbörse aus dem Einkaufskorb zu stehlen, …“!
Täterduo: „Die Frau … südosteuropäisches Aussehen ….“.
Quelle: Polizeibericht „POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Mittwoch, 31.10.2018“.

EINBRUCH!

▶︎ „In der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober 2018 kommt es zu einem Einbruch in die Jugendfreizeitstätte in Wiefelstede/OT Metjendorf, …“! „Der … Täter schlägt mit einem Stein eine Fensterscheibe ein und entwendet Süßigkeiten …“!
Täter: „einen … französischen Staatsangehörigen “.
Quelle: Polizeibericht „POL-OL: Einbruch in Jugendfreizeitstätte – Täter ermittelt“ vom 30.10.2018.

KÖRPERVERLETZUNGEN!

▶︎ Ein Mann wurde „am Freitag, 19. Oktober, … an der Haltestelle Dietzelbach am dortigen Bahnsteig“ im Verlauf „einer Auseinandersetzung“ geschlagen! „Durch den Schlag ging der Mann verletzt zu Boden und verlor kurzzeitig das Bewusstsein“! „Der Vorfall wurde erst drei Tage später der Polizei bekannt, welche seit dem nach dem Täter ermittelt“!
Täter: „vermutlich arabischer Herkunft“.
Quelle: Polizeibericht „POL-FR: Münstertal/ Untermünstertal – Nach Faustschlag ohnmächtig – Dringend Zeugen gesucht!!!“ vom 29.10.2018.

▶︎ Eine „etwa 20 Jahre“ alte Frau wurde am 30.10.2018 in Berlin „ohne ersichtlichen Grund … in einer S-Bahn“ angegriffen! Sie wurde „vollkommen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht“ geschlagen! „Dabei soll auch das Handy der jungen Frau zu Boden gefallen und beschädigt worden sein“! „Die Bundespolizei nahm den Angreifer fest, ist jedoch auf der Suche nach dem Opfer“! Denn nachdem „der Angreifer daraufhin am S-Bahnhof Warschauer Straße“ ausgestiegen war, blieb die angegriffene Frau „in der S-Bahn und setzte ihre Fahrt fort“!
Täter: „aus Burkina Faso“.
Quelle: Polizeibericht „BPOLD-B: Junge Frau in S-Bahn geschlagen“ vom 01.11.2018.

RAUBSTRAFTATEN!

▶︎ Auf eine Tankstelle wurde am 30.10.2018 „in Lengede-Broistedt“ von 2 maskierten Verbrechern ein Raubüberfall verübt! „Unter Vorhalt einer Pistole zwangen sie die Tankstellenmitarbeiterin zur Herausgabe von Bargeld und flüchteten anschließend …“!
2 Täter: „Einer der Täter … gebrochen Deutsch gesprochen ….“.
Quelle: Polizeibericht „POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariat Peine vom Mittwoch, 31. Oktober 2018“.

▶︎ Eine 54-jährige Angestellte einer Spielhalle wurde am 30.10.2018 in Frankfurt „in dem Geschäft“ mit einem Messer bedroht und unter „dem Eindruck der Bedrohung händigte sie dem … Räuber Bargeld … aus“!
Der Täter „sprach mit ausländischem Akzent.“
Quelle: Polizeibericht „POL-F: 181030 – 1038 Frankfurt-Bahnhofsgebiet: Spielhalle überfallen“ vom 30.10.2018.

SEXUELLE ANGRIFFE!

▶︎ 2 Frauen wurden am 27.10.2018 in Fulda „von einem … sexuell“ angegriffen!
Täter: „einem … somalischen Staatsangehörigen“.
Quelle: Polizeibericht „POL-OH: Zeugen nach sexueller Belästigung gesucht – Fahrrad entwendet – Einbruch in Vereinsheim – Sachbeschädigung im Bad Salzschlirfer Kurpark“ vom 31.10.2018.

▶︎ Eine 18-Jährige wurde am 28.10.2018 in „einer Gießener Lokalität … beim Tanzen“ angerempelt und der Verbrecher „berührte diese unsittlich“! Zusätzlich nutzte „der Täter diese Gelegenheit, die Geldbörse der jungen Dame zu klauen“!
Täter: „mit südländischen Aussehen.“
Quelle: Polizeibericht „POL-GI: Pressemeldungen vom 30.11.2018: Kind in Wieseck belästigt+++Zwei Männer nach Diebstahl gesucht+++18-Jährige angerempelt und bestohlen“.

▶︎ Passanten erlebten am 31.10.2018 „im Stadtpark Arnstadt“ einen Exhibitionisten, der auch trotz Ansprache von Passanten „seine Handlungen nicht“ beendete!
Täter: „- dunkle Hautfarbe“.
Quelle: Polizeibericht „LPI-GTH: Exhibitionist im Stadtpark“ vom 01.11.2018.

▶︎ Mindestens „sieben Frauen“ wurden am 31.10.2018 in Essen sexuell angegriffen! „Zwei Zeugen beobachteten eine Gruppe Zuwanderer“! „Eine Person aus dieser Gruppe“! „Durch Polizeibeamte konnte ein … Jordanier … festgenommen werden“! „Der Tatverdächtige wurde … vernommen und erkennungsdienstlich behandelt“! „Ein Strafverfahren wurde eingeleitet“! „Die geschädigten Frauen haben sich bisher nicht bei der Polizei gemeldet“! „Die Polizei bittet die Frauen, …, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0201/8290 zu melden“!
Täter: „ein … Jordanier“.
Quelle: Polizeibericht „POL-E: Essen: Polizei sucht Opfer nach sexueller Belästigung am Halloweenabend in der Essener Innenstadt“ vom 01.11.2018.

VERSUCHTER RAUB!

▶︎ Eine 83-Jährige wurde am 11.10.2018 in Norden von 2 Kriminellen überfallen, die versuchten, „der Frau die Handtasche zu entreißen“! „Erbeutet hatten die Kinder nichts“!
2 Täter: „… Hinweise führten zusammen mit … Ermittlungen … zu einem 13-jährigen Kind …“ und weitere „Ermittlungen führten zum zweiten Täter, einem 13-jährigen Verwandten, der im Ausland wohnt ….“
Quelle: Polizeibericht „POL-AUR: … Norden – Handtaschenräuber ermittelt“ vom 01.11.2018.

VERSUCHTE TÖTUNGEN!

▶︎ Eine 29-Jährige wurde am 30.10.2018 „in Jüchen-Hochneukirch … von einem … mit einem Messer angegriffen“! Sie erlitt „Stichverletzungen“ und „wurde … in ein Krankenhaus gebracht“! „mutmaßlichen Täter … Ehemann“! „Er konnte … fliehen und wird seitdem … gesucht“! „Das Paar, das aus Afghanistan stammt, lebte nach derzeitigem Kenntnisstand getrennt“! „Mordkommission“, „versuchtes Tötungsdelikt“!
Täter: „aus Afghanistan“.
Quelle: Polizeibericht „POL-NE: Frau durch Ex-Mann schwer verletzt“ vom 31.10.2018.

▶︎ „Ein 25-jähriger iranischer Zuwanderer wurde“ am 31.10.2018 „in der Düsseldorfer Altstadt“ mit einem Messer niedergestochen! „Die zunächst verbale Auseinandersetzung soll … in persischer Sprache stattgefunden haben“!
Der Täter: „- Arabisches Erscheinungsbild“.
Quelle: Polizeibericht „POL-D: Streit in der Altstadt eskaliert – 25-Jähriger mit Messerstichen im Krankenhaus – Keine Lebensgefahr – Täter auf der Flucht“ vom 01.11.2018.

ERFOLG!

▶︎ Am 1.10.2018 meldete die Pressestelle der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den Nordkreis Cloppenburg: „Es liegen keine Meldungen vor“!
Täter: Keine.
Quelle: Polizeibericht „POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg“ vom 01.11.2018.

Print Friendly, PDF & Email

verwandt mit:

Watch Dragon ball super