Zuwanderung

  • Terrorangst erreicht Provinz

    Ob IS-Kämpfer, Taliban oder einfach nur kriminell: Mit dem millionenfachen Strom der vorgeblichen Flüchtlinge sind auch massenhaft „Sicherheitsprobleme“ auf zwei Beinen eingewandert. Das bekommen inzwischen selbst Veranstalter regionaler Feste zu spüren. Für Sonntag, den 18. Juni 2017, war anlässlich des Sachsen-Anhalt-Tages ein Festumzug  in der Lutherstadt Eisleben geplant. Ob...
  • Mai-Ausgabe der DS: »Russland und Deutschland – statt NATO und Kriegstreiberei!«

    Liebe Leser der Deutschen Stimme – und solche, die es werden wollen! Dieser Tage richten wir gerne unseren Blick in das europäische Ausland, weshalb wir mit diesem Thema beginnen wollen. Die Mai-Ausgabe der DS können Sie hier online erwerben: DS_Mai-Ausgabe_2017 Da wäre die zurückliegende Parlamentswahl in den Niederlanden, die...
  • Sicherheit statt Zuwanderung!

    „Was die Flüchtlinge mit zu uns bringen, ist wertvoller als Gold.“ Diese Worte des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz werden nicht nur die weit mehr als tausend Frauen, die in der vorletzten Kölner Silvesternacht zum Opfer eines marodierenden Nafri-Mobs wurden, als blanken Hohn empfinden. Alltägliche „Einzelfälle“ zeigen, dass Frauen in unserem...
  • Frankreich: Terroralarm im Vorfeld der Präsidentenwahl

    Die Stimmung vor der Wahl des Präsidenten bei unseren französischen Nachbarn ist seit Monaten aufgeheizt. Der gescheiterte Amtsinhaber François Hollande ist nicht mehr angetreten, mit Marine Le Pen steht die Kandidatin des Front National für einen durchgreifenden Politikwechsel bereit. Nun hat ein Terrorist wenige Tage vor dem Urnengang in...
  • Türken führen Multikulti- und Integrationsphrasen ad absurdum

    Die Mehrheit der Türken hat sich für das von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan gewünschte Präsidialsystem ausgesprochen. Die Unterstützung für Erdogan belief sich insgesamt auf 51,4 Prozent. Das Ergebnis ist zu respektieren, uns Deutschen steht es überhaupt nicht zu, den Türken zu erzählen, wie sie ihr Regierungssystem zu gestalten haben....
  • Türkei: Und wieder falsch gewählt!

    Es ist wirklich schlimm für westliche Demokraten. Immer häufiger gehen Wahlen nicht so aus, wie es in ihrem Sinne „richtig“ wäre. Dem Fortschritt (den man predigt) wird die Tür vor der Nase zugeschlagen, die Menschenrechte (oder was man dafür hält) geraten in Gefahr und überhaupt scheint der planmäßige Gang...
  • Islamisierung in der sächsischen Provinz

    Wenn es um die Ausbreitung des Islam geht, schauen die Verantwortlichen in Politik und Medien meist weg. Die Gesinnungsschnüffler vom  Verfassungsschutz haben es ebenfalls nicht eilig, sich mit dem Treiben zu beschäftigen. Am Beispiel der Stadt Riesa kann man sehen, dass der sprichwörtliche Hund regelrecht zum Jagen getragen werden...
  • Präsidentenwahl in Frankreich: Der Kampf zwischen den Kräften der Nation und der Anti-Nation

    Als kleinen Vorgeschmack auf die Mai-Ausgabe der DS veröffentlichen wir hier vorab eine Analyse unseres Autors Moritz Altmann zur bevorstehenden Präsidentschaftswahl in Frankreich. Verpassen Sie jetzt keine Ausgabe der DEUTSCHEN STIMME mehr und abonnieren sie diese am besten noch heute: Bestellmöglichkeiten DEUTSCHE STIMME Nach dem Umfrageabsturz des Konservativen François...
  • Bevölkerungswissenschaft: »Die Lage ist nicht ernst, sondern hoffnungslos!«

    DS: Herr Erny, Sie treten auch als Redner bei ökologischen Vereinen auf, wie beispielsweise beim Leser- und Autorentreffen der Umwelt und Aktiv im vergangenen Jahr, weshalb man Ihnen wohl durchaus ein Umweltbewußtsein zusprechen darf. Dennoch sind Sie Autor eines Buches, das den Titel trägt Die Grünschwätzer. Dies erscheint vordergründig...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super