Zuwanderung

  • Herr Ulrich und der gepimperte Burgenlandkreis

    „Pimp Your Town! Burgenlandkreis“ – staunte ich nicht schlecht über eine kürzlich eingehende E-Mail, mit der ich als Kreisrat aufgefordert wurde, diesem gleichnamigen Verein behilflich zu sein, Schüler an Politik zu interessieren und heranzuführen. Staunen deshalb, weil ich das „pimp“ eben nur von dem bekannten abfälligen Ausdruck „pimpern“ für...
  • Mannheim: Gewaltexzess gegen Polizeibeamte

    Nach den ersten Berichten konnte man es schon ahnen: Die brutalen Schläger, die eine Polizeistreife angegriffen hatten, sind „deutsche Staatsbürger mit Migrationshintergrund aus dem türkisch-südosteuropäischen Raum“. So steht es heute im Mannheimer Morgen. 18 Streifenwagen waren notwendig, um die tobende Bande unter Kontrolle zu bringen. Trotz des Einsatzes von...
  • Der Überfremdungswahn spaltet Europa

    Wenn man über die Europäische Union diskutiert, ist von den EU-Befürwortern in schöner Regelmäßigkeit zu hören, dass sie das größte Friedensprojekt der europäischen Geschichte sei, weil sie die Staaten des Kontinents davon abgehalten habe, sich gegenseitig mit Krieg zu überziehen. In der Tat ist es ein großes Privileg, in...
  • Magdeburg: „Konfusion durch Inklusion beenden!“

    So könnte man die überraschende Initiative des Bildungsministers Marco Tullner überschreiben. So lautete aber auch der Titel einer aktuellen Debatte, die am 18. April 2013 im Sächsischen Landtag stattfand. Damals forderte der Abgeordnete Mario Löffler (NPD) im Namen seiner Fraktion eine realistische und leistungsgerechte Bildungspolitik ohne ideologische Scheuklappen. Grund...
  • Für ein Europa der Völker und starken Nationalstaaten!

    Weil man in den letzten Monaten so wenig von dem zeitweise zum neuen Polit-Star gehypten Martin Schulz hörte, meinte dieser nun, sich mal wieder mit einer vermeintlich tollen Idee profilieren zu müssen. So sprach sich Schulz in der letzten Woche für die Schaffung der „Vereinigten Staaten von Europa“ aus,...
  • Afrika den Afrikanern – und Europa auch?

    Die Bilder schockieren nicht nur auf den ersten Blick. Zu sehen sind Szenen, die von Sklavenhandel, Folter und Tötungen in Libyen berichten. Das Ziel der „zambezi reporters“ ist klar: UN, EU und die Ecowas (Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft) sind „dringend aufgerufen“, diese „jungen Afrikaner“ zu befreien! Gemeint ist natürlich in erster...
  • Afrika: Neue Pumpstationen der Einwanderung

    Die Spitzenwerte der Massen-Einwanderung von 2015/16 werden derzeit nicht erreicht. Ein Grund zur Beruhigung besteht dennoch nicht. Abschiebungen finden kaum statt, fast alle, die es bis nach Deutschland geschafft haben, können bleiben. Kaum bemerkt von der Öffentlichkeit werden ausreisewilligen Afrikanern neue Möglichkeiten eröffnet, „legal“ nach Europa zu gelangen. Seit...
  • „Bagdad an der Ruhr“

    So könnte man die Zustände, wie sie in vielen deutschen Städten herrschen, mit einem gewissen Sarkasmus bezeichnen. „Bagdad an der Ruhr“ ist aber auch der Titel, unter dem die „Irakische Sozial- und Kulturgemeinde e.V.“ seit 2002 als eingetragener Verein in Essen firmiert. Nach eigenen Angaben ist der Zweck die...
  • Der SPD einen Tritt – und schon läuft sie wie befohlen…

    Denn der Glyphosatbetrug – was war es sonst für die noch amtierende SPD-Regierungspartei anderes als ein kraftvoller Tritt in den fettgesessenen, aber erbärmlich schlabbernden Hintern? Jedoch – er hatgeholfen! Denn der in diese Körpergegend gerutschte letzte Rest von Stolz der einstigen Schumacherpartei wurde so atomisiert und – sie bewegt...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super