Uwe Bachmann

  • Das Verbot von Stichwaffen – ein Ablenkungsmanöver?

    Die Argumente liegen scheinbar klar auf dem Tisch: „Weniger Messer heißt geringere Gefahr“ (Rüdiger Erben, SPD) oder „Jedes Messer, das nicht in der Öffentlichkeit mitgeführt wird, ist ein Problem weniger“ (Uwe Bachmann, GdP). Die Zunahme von Straftaten mit Stichwaffen in den vergangenen Jahren lässt sich immer schwerer leugnen, auch...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super