Ungarn

  • UN-Pläne für Migranten und Flüchtlinge – direkt aus der Feder von George Soros?

    Im Herbst 2015 gab der umstrittene Milliardär dem britischen Project Syndicate ein Interview, in dem er seinen “Plan für Europas Flüchtlingskrise” (“Rebuilding the Asylum System”) formulierte und das in deutscher Übersetzung u.a bei Springers Welt erschien. Ausgehend vom “Exodus aus Syrien”, für den Soros das “Fehlen einer gemeinsamen Asylpolitik”...
  • EU-Wahl: Schluss mit der Politik der offenen Grenzen?

    Schon seit Beginn ihrer Existenz leidet die EU an schweren Demokratiedefiziten. Das, was auf nationaler Ebene schon problematisch ist, potenziert sich auf EU-Ebene ins Unermessliche. Die, die gewählt sind, haben kaum etwas zu entscheiden. Die, die entscheiden, werden nicht gewählt. Die EU ist ein undemokratisches Monster, das in die...
  • Kroatien lehnt UN-Migrationspakt ab!

    Die kroatische Präsidentin Grabar-Kitarovic verkündete auf Nachfrage des Redakteurs Velimir Bujanac: “Seien Sie versichert, dass ich das Abkommen von Marrakesch nicht unterzeichnen werde.” Nach den USA, Ungarn, Österreich und Tschechien hat damit das fünfte Land angekündigt, den Pakt nicht zu unterzeichnen. Es spricht einiges dafür, dass schon bald weitere,...
  • Treten Sie zurück, Manuel Sarrazin!

    Daß ausgerechnet in einer Partei wie “Die Grünen”, die landläufig als Partei der Intellektuellen, Lehrer und Sozialpädagogen gilt, der „Osteuropaexperte“ und Mitglied des Bundestages Manuel Sarrazin ist und sich als Mann der deutlichen Worte inszeniert, wunderte mich schon sehr, als ich dies auf einer Veranstaltung der “Heinrich-Böll-Stiftung” miterleben durfte....
  • „Die Mannschaft“ als Spiegelbild der Politik hat versagt

    Was haben Joachim Löw und Angela Merkel gemeinsam? Gleichermaßen wird von vielen Deutschen ihr Rücktritt gefordert. Löw wird für das frühe Ausscheiden der „Mannschaft“ verantwortlich gemacht, Merkel für die katastrophale Politik der letzten Jahre, die zu täglichen „Einzelfällen“ und einer Herrschaft des Unrechts geführt hat. Doch ist es wirklich...
  • Soros ante Portas! – Open Society Foundations verlegen Sitz von Budapest nach Berlin

    George Soros’ Open Society Foundations beendet seine volks- und souveränitätsfeindliche Tätigkeit in Ungarn, und begründet dies mit einer angeblich repressiven Politik Budapests. Vielmehr als ein repressives Ungarn wird jedoch unter Beweis gestellt, daß eine an Transparenz orientierte Gesetzgebung, die einem Wildwuchs undurchsichtig finanzierter und handelnder Nichtregierungsorganisationen ohne Mandat des...
  • Integrationskurse für Deutsche?

    Wenn es schon nicht möglich ist, das gesamte Volk in kurzer Zeit komplett auszutauschen, so sollte sich der verbleibende Rest wenigstens im Sinne der Regierenden anpassen. Diese Meinung vertritt aktuell (der aus Ungarn stammende) Lajos Fischer, Vorsitzender eines bislang wenig bekannten Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates (BZI). Fischer sieht bei vielen...
  • Einwanderung: Will Brüssel Grenzkontrollen verbieten?

    Polen, Tschechien, die Slowakei und Ungarn sehen sich bereits seit Jahren einer massiven Gängelung seitens der Institutionen der EU und ihrer Chef-Lobbyisten in Berlin ausgesetzt, weil sie sich beharrlich weigern, ihren Bürgern die Risiken und Nebenwirkungen der Massenzuwanderung – wie wir sie jeden Tag in deutschen Städten hautnah erleben...
  • Von Ungarn lernen heißt siegen lernen!

    Es ist keine neue Erkenntnis, dass sich politische Systeme nicht einfach so übertragen lassen. Dafür sind die politischen Kulturen, rechtlichen Gegebenheiten und politischen Pfadabhängigkeiten in den einzelnen europäischen Staaten zu unterschiedlich. Aber dennoch lohnt ein Blick nach Ungarn, um zu sehen, dass auch in Zeiten von Globalisierung und angeblich...
lesen & abonnieren!
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super