Thomas de Maizière

  • Der islamische Terror und der Wanderprediger vom BKA

    Der Präsident des Bundeskriminalamts, Holger Münch, warnt aktuell vor dem Risiko einer weiteren Radikalisierung unter Flüchtlingen. Trotz des Niedergangs des IS-Kalifats in Syrien und dem Irak bestehe weiterhin ein starkes Netzwerk, das auch Flüchtlinge erreiche, so der BKA-Chef zum Auftakt des Europäischen Polizeikongresses in Berlin. Eine Entspannung der Lage...
  • Angriffe auf Polizei und Feuerwehr in der Silvesternacht: Ausnahme oder Regel?

    Scheinheiliger geht es nicht: „Mehrere Angriffe auf Polizisten und Feuerwehrleute in der Silvesternacht haben die Politik auf den Plan gerufen.“ (Welt) Was war geschehen? In Berlin registrierte die Feuerwehr in der Silvesternacht acht Angriffe auf die Einsatzkräfte selbst und 57 Angriffe auf ihre Fahrzeuge, die Besatzung eines Rettungswagens wurde...
  • Der Terror ist in Deutschland angekommen – doch die Verantwortlichen haben nichts daraus gelernt

    Heute vor einem Jahr wurde Deutschland von einem schrecklichen Terroranschlag erschüttert. Mitten in Berlin am Breitscheidplatz nahe der Gedächtniskirche krachte der tunesische Islamist Anis Amri mit einem Lkw auf den Weihnachtsmarkt und nahm insgesamt zwölf Menschen das Leben. Seitdem wissen wir nicht nur, dass der Terror endgültig in Deutschland...
  • Deutschland braucht keine muslimischen Feiertage!

    Welch verquere Vorstellung von einer „Leitkultur“, wie sie von CDU-Politikern in schöner Regelmäßigkeit kurz vor wichtigen Wahlen thematisiert wird, die CDU eigentlich hat, machte nun Bundesinnenminister Thomas de Maizière deutlich. Auf einer Wahlkampfveranstaltung im niedersächsischen Wolfenbüttel sagte er, dass man durchaus darüber nachdenken sollte, auch muslimische Feiertage in Deutschland...
  • Wer stoppt von der Leyen? Vorschau auf die Juni-Ausgabe der Deutschen Stimme

    Liebe Leser! Was wir dieser Tage erleben, ist an Nations- und Traditionsvergessenheit nicht zu überbieten: Bundesverteidigungsministerin von der Leyen (CDU), bei der man sich fragt, in welchem Punkt sich die Dame von den volksvergessenen Grünen überhaupt noch unterscheidet, sorgt mit ihrer Bilderstürmerei für einen beispiellosen Traditionsabriss bei der Bundeswehr....
  • De Maizières patriotisches Wort zum Sonntag

    Man merkt: Es herrscht Wahlkampfstimmung! Es ist wieder an der Zeit, rechts zu blinken, um anschließend links abzubiegen. Thomas de Maizière unternimmt den erneuten Versuch, mit Begriffen wie „Leitkultur“, „Patriotismus“ oder dem dämlichen Satz „Wir sind nicht Burka” zu punkten. Seine 10 Gebote  – pardon – Thesen sollen helfen,...
  • Eine „besonders widerwärtige Form von Habgier“

    Nach der Verhaftung eines Mannes, dem der Anschlag auf den Bus von Borussia Dortmund vorgeworfen wird, hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière inzwischen Stellung genommen. Ein Satz springt dabei besonders hervor: „Die Tatsache, dass hier, wenn der Vorwurf zutrifft, jemand sich bereichern wollte, indem er die Börsenkurse dadurch beeinflusst, dass...
  • Neues Jahr, neue Sprüche und neue Abschiebehindernisse

    Das Wahljahr 2017 hat kaum begonnen, da überschlagen sich die Meldungen. Im Kampf gegen Terror und Asylmissbrauch werden von etablierten Politikern Sprüche geklopft, die jeden, der vor kurzem ähnliches forderte, in die rechte Ecke geschleudert hätte. So fordert Bundesinnenminister De Maizière (CDU) einen besseren Grenzschutz und will die bis...
  • Gegen den Multikulti-Terror werden Beruhigungspillen nicht ausreichen!

    Jeder, der sich seit einiger Zeit mit der politischen Landschaft in Deutschland befasst, wusste, dass die herrschenden Parteien sich nach den Terroranschlägen der jüngsten Zeit, den damit einhergehenden Sorgen vieler Bürger und angesichts der im Spätsommer anstehenden Bundestagswahl mit klugen Vorschlägen zur Verbesserung der inneren Sicherheit überbieten werden. Man...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super