SPD

  • DS-Leser fallen nicht auf das Politik-Placebo rein: Vorschau auf die September-Ausgabe der DS

    Liebe Leser! Wie könnte es anders sein: Die September-Ausgabe der DS, die am 25. August und damit 4 Wochen vor der Bundestagswahl erscheint, widmet sich natürlich vorrangig den für die Wahl am 24. September relevanten Themen. Um diesbezüglich tatsächlich einen gewissen Einfluß auf den Wahlausgang nehmen zu können, haben...
  • Niedersachsen: Verbot der Vollverschleierung in Schulen

    Über drei Jahre erschien eine 16-jährige Schülerin aus Belm im niedersächsischen Landkreis Osnabrück voll verschleiert zum Unterricht. Die Leitung der Schule versuchte, die Schülerin durch Gespräche von ihrem Verhalten abzubringen – vergeblich. Schließlich tolerierte man das Tagen des „Niqab“. Auch der Kultusausschuss des Landtags, dem der Fall vorgetragen wurde,...
  • Neu: Rechtsextremismus-Studie landet im Papierkorb!

    Es waren ewig die gleichen dummen Parolen wie „Deutschlands hässliche Fratze“ oder „Hass auf Muslime und Asylbewerber“, die mit unwissenschaftlichen Verallgemeinerungen über eine angeblich „enthemmte Mitte“ einhergingen. Seit Jahren konnte eine Pseudo-Elite, bestehend aus Sozialwissenschaftlern und linksgestrickten Parteipolitikern, sich an Hochschulen und in „zivilgesellschaftlichen“ Vereinen breitmachen und recht gut...
  • Hamburg: Abgelehnter Asylbewerber greift Passanten mit Messer an

    Ein aus den (stinkreichen!) Vereinigten Arabischen Emiraten stammender Mann hat am Freitag einen 50-Jährigen getötet und sechs weitere Menschen zum Teil schwer verletzt. Dabei soll er mehrfach „Allahu akbar“ gerufen haben. Laut „Tagesspiegel“ ist der Täter den deutschen Behörden als Islamist bekannt. Andere Presserzeugnisse haben zunächst lieber das übliche...
  • Magdeburg, Duisburg, Berlin: Probleme mit den neuen Nachbarn vom Balkan

    Es gibt inzwischen fast täglich Schlagzeilen, in denen es um „Lärm, Müll, Ghettobildung und Gewalt“ („Volksstimme“) im „Problembezirk in der Landeshauptstadt“ (MDR) Sachsen-Anhalts geht. Zum wiederholten Male hat Oberbürgermeister Lutz Trümper das Wort ergriffen. Der OB ärgert sich medienwirksam darüber, dass die Neubürger die Nachtruhe nicht einhalten. Sie würden...
  • Rechtsstaat am Ende?

    Liebe Leser! Vorausschauende Zeitgenossen aus dem konservativen, rechten oder nationalen Bereich weisen schon seit langer Zeit darauf hin, daß ein schrittweiser Rückzug der Polizei aus Problemzonen bei gleichzeitiger Verhätschelung linksextremer Gewalttäter und Krimineller mit Migrationshintergrund in Verbindung mit sperrangelweit geöffneten Grenzen und einem anhaltenden Zuzug von Dritte-Welt-Prekariats-Gestalten nur zu...
  • Vom Leser zum Aktivisten!

    Liebe Leser! In einer Zeit, in der die etablierten Massenmedien tagtäglich mit Des-Informationen, Halbwahrheiten und einseitiger Meinungsmache Politik gegen das eigene Volk betreiben, ist es wichtiger denn je, daß sich eine Stimme erhebt, die das nationale Interesse in den Vordergrund stellt und der Wahrheit verpflichtet ist. Diese Aufgabe erfüllt...
  • Planziel in Magdeburg erreicht: Deutsche Schüler in der Minderheit!

    Was in Berlin, Frankfurt/Main, Köln und anderen Städten längst Alltag ist, hält nun auch in mitteldeutschen Städten Einzug. In der Grundschule „Am Umfassungsweg“ in Magdeburg ist der Ausländeranteil von zehn Prozent im Jahr 2008 auf heute über 60 Prozent gestiegen. Gespeist wird der Zustrom hauptsächlich aus Osteuropäern, „deren Eltern...
  • G 20: In Hamburg wurde der Rechtsstaat zu Grabe getragen

    Für deutsche Polizisten ist es zum täglichen Brot geworden, als Prügelknabe herzuhalten. Man erinnere sich an die Kölner Silvesternacht von 2015 auf 2016, als sie – personell ausgedünnt und überfordert – dabei zusehen musste, wie weit mehr als tausend Frauen von Nafri-Banden sexuell bedrängt und beraubt wurden. Ein Jahr...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super