SPD

  • Migration – eine “Quelle des Wohlstands”?

    Die Befürworter des UN-Migrationspakts, der in etwa einem Monat in Marokko unterzeichnet werden soll, betonen gebetsmühlenartig, dass seine Inhalte nicht rechtsverbindlich seien. Das ist eine gezielte Irreführung der um ihre Sicherheit besorgten Bürger, die weitere unkontrollierte Massenzuwanderung befürchten. Sozis, Grüne und Linke würden nicht lange warten, nach der Unterzeichnung...
  • SPD: Getroffene Hunde bellen!

    Nun soll er endgültig entsorgt werden. Die Sozis drehen durch, weil der Noch-Präsident des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, etwas geäußert hat, was längst nicht mehr zu leugnen ist. Maaßen stellte in seiner Abschiedsrede fest, dass die SPD sich mittlerweile in Teilen aus linksradikalen Kräften zusammensetze. Eigentlich war vorgesehen, dass Maaßen...
  • Mit Friedrich Merz vom Regen in die Traufe?

    Keine Frage: Angela Merkel ist eine der katastrophalsten Politikerinnen der deutschen Geschichte. Die von ihr angeordnete Grenzöffnung im Spätsommer 2015 hat eine beispiellose Völkerwanderung in Gang gesetzt, die nicht nur unser Land massiv verändert hat, sondern auch unzählige Gewaltstraftaten zur Folge hatte. Jede Vergewaltigung und jeder Mord, der von...
  • Am Sonntag in Hessen NPD wählen – weil Deutschland kein Einwanderungsland ist!

    Hessen ist eines der Bundesländer, das schon jetzt am dramatischsten überfremdet ist. Die hessischen Großstädte sind in weiten Teilen nicht mehr als deutsche Städte zu erkennen. Den Einheimischen wurde systematisch ihre Heimat geraubt. Und das geschieht bereits seit Jahrzehnten. Daher ist es fragwürdig, wie nun die Regierungsparteien CDU und...
  • DEUTSCHE STIMME November 2018 – Hysterie um Chemnitz

    Liebe Leser der Deutschen Stimme,  daß meist ein gewisser Schwerpunkt unserer Berichterstattung und Analyse vor allem auf der Einwanderungsfrage liegt, ist dem Umstand geschuldet, daß die Diskussion „nationale Gemeinschaft oder multikulturelle Gesellschaft“ einfach die bewegende und alle anderen Bereiche berührende Grundsatzentscheidung unserer Tage ist. Die Auswirkungen einer verfehlten Wirtschaftspolitik...
  • Bayern: Der Holzweg ist grün gepflastert!

    Es gehört sich nicht, nach der Wahl die Wähler zu kritisieren. Aber die Frage muss erlaubt sein, welches Gras eigentlich die Wähler der Grünen geraucht haben. Zweifellos hatten es die Wähler in Bayern nicht leicht. Sie mussten sich entscheiden, ob sie die migrationspolitischen Pirouetten der Söder-Seehofer-CSU auch noch belohnen,...
  • Löst Bestechungsgeld die Probleme mit “Flüchtlingen”?

    Dieser Meinung scheint man zumindest in Berlin und Brüssel zu sein. So will die Bundesregierung den Ländern und Gemeinden die Aufnahme der “Neubürger” schmackhaft machen, indem sie ihnen zwischen 2019 und 2022 über 15 Milliarden Euro für die Kosten der Integration überweist. Der Gesetzentwurf hierzu soll morgen das Kabinett...
  • “Flüchtlingsfrage”: Geldumverteilungs-Programm der EU soll Aufnahmebereitschaft fördern

    Fordert Gesine Schwan „Bestechungsgeld“? So jedenfalls könnte man das deuten, was sie vor einigen Tagen vor einem kleinen Kreis von Zuhörern in der Fakultät für Rechtswissenschaft in Hamburg als Lösung der europäischen „Flüchtlingsfrage“ vorschlug. Die Bundespräsidentenkandidatin der Jahre 2004 und 2009 und ehemalige Präsidentin der Europa-Universität in Frankfurt denkt...
  • »Deutschland ist das Land der Deutschen!«

    Liebe Leser der Deutschen Stimme,  es könnte ja so einfach – und die Welt so friedlich – sein: »Deutschland ist das Land der Deutschen«, die »Türkei das Land der Türken« u.s.w. u.s.f. … Eine Politik, die sich an solch grundlegenden Erkenntnissen ausrichtet, hätte uns vieles an dem heute herrschenden...
lesen & abonnieren!
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super