Sozialwissenschaftler

  • Bundesregierung bezahlt 129.000 Euro für Papierkorb-Studie

    Nachdem Iris Gleicke, “Ostbeauftragte” der Bundesregierung, sich im Jahr 2017 von einer Studie distanziert hatte, die ihr Haus selbst in Auftrag gegeben hatte, sollte eine Rückerstattung der Gelder von der Universität Göttingen geprüft werden. Auf Nachfrage der Welt kam heraus, dass sich Gleickes Ministerium dagegen entschieden hat. Angeblich würden...
  • Neu: Rechtsextremismus-Studie landet im Papierkorb!

    Es waren ewig die gleichen dummen Parolen wie „Deutschlands hässliche Fratze“ oder „Hass auf Muslime und Asylbewerber“, die mit unwissenschaftlichen Verallgemeinerungen über eine angeblich „enthemmte Mitte“ einhergingen. Seit Jahren konnte eine Pseudo-Elite, bestehend aus Sozialwissenschaftlern und linksgestrickten Parteipolitikern, sich an Hochschulen und in „zivilgesellschaftlichen“ Vereinen breitmachen und recht gut...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super