Scheinasylanten

  • Der geschaffene Stau

    Nach einer gefühlten Minute nicht enden wollender Staumeldungen schalte ich den DLF ab. Das hältst‘e doch im Kopp nicht aus! Dazu in den Zwischenräumen der Kommentare das Stakkato der Sinnlosbeschallung, denn Musik kann man die stereotypen Tonfolgen nicht nennen. Wie verkraften die Zahllosen in den Fahrzeugen diese Zustände? Tag...
  • Wie (Schein-)Syrer als »Edel-Flüchtlinge« behandelt werden

    Einen kleinen Ausblick auf die April-Ausgabe der DEUTSCHEN STIMME gibt dieser Beitrag, den wir hiermit für unsere Leser kostenlos vorab zur Verfügung stellen. Die April-Ausgabe erscheint am 31. März und wird dann im Zeitschriftenhandel oder hier zu bestellen sein: https://bestellung.deutsche-stimme.de/de/ Im Mai 2017 appellierte Syriens Präsident Baschar al- Assad...
  • Neue Schwerpunkte der Drogen-Kriminalität durch Asylanten-Ansturm

    Im Görlitzer Park, gelegen im Berliner Bezirk Friedrichshain- Kreuzberg, besteht für afrikanische Dealer weiterhin die Möglichkeit, Drogen aller Art zu verticken. Nur soll das in Zukunft »weniger bedrängend und aggressiv« geschehen, wie aus einem 55 Seiten umfassenden Pamphlet hervorgeht. Erstellt wurde das Papier von Sozialarbeitern, Mitarbeitern des Bezirksamts und...
  • Hunderttausende Afrikaner setzen im Vertrauen auf »Seenotrettung« zum Sprung nach Europa an

    Im Juni 2015 schockte der Wirtschaftswissenschaftler Gunnar Heinsohn die kritische Öffentlichkeit mit der Warnung vor 950 Millionen wanderungswilligen Afrikanern und Orientalen, die um die Jahrhundertmitte nach Europa drängen würden. Moritz Altmann Im Artikel »Wie viele Afrikaner nach Europa?«, für den er die Zahlen einer Gallup-Umfrage von 2009 zur Auswanderungswilligkeit...
  • Heute vor genau einem Jahr …

    von Ronny Zasowk In der Nacht vom 4. auf den 5. September 2015 traf Bundeskanzlerin Angela Merkel die folgenschwere Entscheidung, geltendes Asylrecht vollends außer Kraft zu setzen und im sicheren Drittstaat Ungarn befindliche Asylbewerber und „Flüchtlinge“ nach Deutschland weiterreisen zu lassen. Somit wurde die sprichwörtliche Büchse der Pandora geöffnet...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super