Osteuropa

  • Papst Franziskus und die Migration

    „Papst fordert Bulgarien zur Hilfe für Migranten auf“ (Zeit) oder „Papst bittet um Aufnahme von Flüchtlingen“ (Tagesschau) – die Botschaft könnte nicht klarer sein, die Papst Franziskus anlässlich seines Besuches in Bulgarien an das Gastland selbst und Europa gerichtet hat. Es ist bekanntlich nicht das erste Mal, dass sich...
  • Amerikanische biologische Experimente in Osteuropa – Wahrheit oder Fiktion?

    Das Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten von Amerika begann bereits 1999 mit der Durchführung von biologischen und genetischen Tests auf dem Balkan, als in Serbien Artilleriegeschosse mit abgereichertem Uran und Bombardements der Chemiebetriebe eingesetzt wurden. 19 Jahre sind seit diesen Ereignissen vergangen, in denen die unentdeckten Geschoßkappen mit abgereichertem Uran...
  • Nach OECD-Studie aktueller denn je: Arbeit zuerst für Deutsche!

    Deutschland ist als Zuwanderungsland mittlerweile genauso beliebt wie die USA, die sowohl von der Einwohnerzahl als auch von der Fläche her ein Vielfaches von Deutschland darstellen. Im Jahr 2015 kamen mehr als zwei Millionen Migranten nach Deutschland, auch im Jahr 2016 waren es deutlich mehr als eine Million. Die...
  • Shisha Bars – zweifelhafte Errungenschaften?

    Shisha Bars breiten sich in den Städten zunehmend aus. Immer häufiger tauchen sie auch in den Schlagzeilen der Lokalpresse auf. So gab es kürzlich einen Vergiftungsfall in Halle/Saale, wo ein Besucher bewusstlos zusammengebrochen war. Als Ursache wurde das Einatmen von Kohlenmonoxid ermittelt, das beim Rauchen entsteht. Eine Woche zuvor...
  • Folgen der Masseneinwanderung: 1,6 Millionen Hartz-IV-Empfänger zusätzlich!

    Die Weichen für diese ungeheuerliche Entwicklung wurden bereits im Jahr 2012 gelegt. Damals entschied das Bundesverfassungsgericht, dass die Leistungen für Asylbewerber auf Hartz-IV-Niveau anzuheben seien. Drei Jahre später gewährte das Bundessozialgericht allen EU-Ausländern, die sich mindestens sechs Monate in Deutschland aufhalten, einen Anspruch auf Sozialhilfe in Höhe des Hartz-IV-Satzes....
  • Deutschland darf nicht zum Tiergarten werden!

    Früher galt der Tiergarten gewissermaßen als grüne Lunge Berlins, als Erholungsgebiet für die Einwohner der stetig wachsenden Hauptstadt. Die 210 Hektar große Parkanlage im gleichnamigen Berliner Ortsteil, in dessen Mitte die Siegessäule aufragt, war noch bis vor einigen Jahren ein beliebtes Ausflugsziel. Doch damit ist es vorbei, seitdem der...
  • Berlin außer Kontrolle?

    Ab heute wird durchgegriffen! So hat es zumindest Regierungssprecherin Claudia Sünder im Namen des Berliner Senats angekündigt. Der Grund für die neuen Töne sind die Berichte über die Probleme mit aggressiven Obdachlosen, Drogenhändlern und Kleinkriminellen, die sich im Tiergarten angesiedelt haben. Wie immer, wenn man „nicht mehr weiter weiß“,...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super