Ost Ghuta

  • Die “Weißhelme” und ihre Hintermänner

    Die Qualitätsmedien geben sich verständnisvoll bis begeistert: In einer als “humanitär” gelobten Aktion hat das israelische Militär Mitglieder der umstrittenen Organisation Weißhelme “gerettet”. Die “außergewöhnliche humanitäre Geste” sei auf Antrag der USA und ihrer europäischen Verbündeten erfolgt. Dabei handelt es sich um rund 800 Mitglieder der “syrischen Hilfsorganisation” und...
  • Giftgasinszenierungen und Weißhelm-Propaganda!

    Die US-Falken scharren bereits mit den Hufen. In Ost-Ghuta sollen laut den – eine ungesunde Nähe zu islamistischen Extremisten aufweisenden – Weißhelmen zahlreiche Menschen durch Giftgas getötet und verletzt worden sein. Wie kaum anders zu erwarten, richten die westlichen Medien überwiegend den Blick vorwurfsvoll auf Baschar al-Assad. Die syrische...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super