Landwirte

  • Dürre in Deutschland: Bleiben Landwirte auf den Schäden sitzen?

    Während andere Staaten mit Zöllen, Subventionen und Schutzpolitik dafür sorgen, dass ihre Landwirtschaft wettbewerbsfähig bleibt, scheint die deutsche Politik die eigenen Bauern und Landwirte im Stich zu lassen. Die berechtigte Forderung des Bauernverbands nach angemessener Nothilfe für die angeschlagenen und dürregeplagten Unternehmen wird als Agrar-Lobbyismus abgetan. Und so hält...
  • Dürre: Landwirtschaft am Abgrund?

    Die Bauern sind in Deutschland immer die Bösen. Mal verpesten sie die Umwelt, mal sind sie für Lebensmittelskandale verantwortlich, mal sind ihre Produkte zu teuer. Alles in Einzelfällen nachvollziehbare Kritik, doch machen sich die wenigsten Kritiker Gedanken darüber, dass diese Begleiterscheinungen moderner Landwirtschaft und Lebensmittelversorgung eine Folge des internationalen...
lesen & abonnieren!
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super