Islam

  • Helmut Kohl – ein kritischer Nachruf

    Es gehört in unserem Kulturkreis zum guten Ton, über die Toten zu schweigen, wenn man nichts Gutes über sie zu berichten weiß. Aber so einfach kann man es sich bei Politikern und Personen der Zeitgeschichte nicht machen, deren Taten noch weit über ihr Ableben hinaus dramatische und katastrophale Konsequenzen...
  • Skandal-Urteil in Cottbus: Nein zu kulturellen Rabatten im Strafrecht!

    Kernelement eines jeden Rechtsstaats ist die Gleichheit vor dem Gesetz. Wer sich strafbar macht, muss ohne Ansehen der Person zur Rechenschaft gezogen werden. Man sollte meinen, dass dies auch in Deutschland der Fall ist. Doch nicht erst die bis heutige kaum erfolgten Verurteilungen der Täter der Kölner Silvesternacht haben...
  • Die Islamisierung in der sächsischen Provinz geht weiter

    Zunächst die gute Nachricht: Der muslimische Gebetsraum in Riesa wurde geschlossen! Nachdem die NPD im Riesaer Stadtrat die Existenz dieses Gebetsraumes öffentlich machte und Gegenmaßnahmen der Stadt forderte, begann die Stadtverwaltung eine Nutzungsuntersagung für die als Privatwohnung getarnte Moschee zu prüfen. Vor einer Woche kam die Meldung, dass die...
  • Katar: Merkel im Bunde mit Terror-Paten?

    Das arabische Emirat Katar steht weltweit in der Kritik. Von hier aus soll der islamische Terror finanziert werden, was für aufmerksame Beobachter allerdings nichts Neues ist. Dass die Kritik ausgerechnet aus Saudi Arabien kommt, ist, nebenbei gesagt, an Scheinheiligkeit kaum zu überbieten! Scheinheilig sind aber auch andere. Denn Katar...
  • Berlin: Überfremdung, Islamisierung und Kriminalität schreiten voran!

    Die Kanzlerin verschickt in immer kürzeren Abständen Beileidsbekundungen in Länder, die vom islamischen Terror betroffen sind, das Brandenburger Tor wechselt aus dem selben Grund immer häufiger die Farbe. Die Frage, wann es die Bundeshauptstadt (wieder einmal) trifft, hängt im Raum. Inzwischen schreiten Überfremdung und Islamisierung immer rascher voran. Im...
  • London, Oldenburg, Nürnberg, Arnschwang: Der große und der kleine Terror

    Es sind kaum zwei Wochen seit dem Selbstmordattentat in Manchester ergangen, da wurden am gestrigen Abend in London erneut mindestens sechs Menschen getötet und 48 verletzt. In einer unglaublichen Blutorgie attackierten drei Terroristen Passanten mit Messern. Die Polizei hat rasch gehandelt. Bereits acht Minuten nach dem Eingang des ersten...
  • Bürgermeister wird zum Sultan

    Es ist ein Bild, das aus fernen Zeiten stammen könnte. Der Oberbürgermeister von Kassel,  Bertram Hilgen, sitzt auf einem Thron. Ausstaffiert ist er als Sultan, hält ein Schwert in der Hand und fühlt sich offensichtlich wohl in seiner Rolle. Doch die Handlung spielt nicht in einem Theater. Es handelt...
  • „Islamischer Staat“ ruft den totalen Krieg aus!

    Unmittelbar nachdem sich der IS zum feigen Anschlag in Manchester bekannte, kündigte er eine weitere Terrorserie in eben solcher unsoldatischen Manier gegen Nichtkombattanten an. Anläßlich des Beginns des diesjährigen muslimischen Fastenmonats Ramadan streute der IS einen Aufruf an seine Sympathisanten außerhalb der von ihm noch kontrollierten Territorien, einen „totalen...
  • Dschihad-Sumpf austrocknen!

    Nach dem Anschlag in Manchester werden die westlichen Politiker nicht müde, die Attacken gegen unseren Lebensstil zu beklagen und in Manier von Durchhalteparolen den Sieg der westlichen Lebensweise nach jeder ihrer Niederlagen aufs Neue zu predigen. Zusätzlich mit der Standardrhetorik garniert, uns das anhaltende Zelebrieren unseres gewohnten Alltags geradezu...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super