Identitäre Bewegung

  • Alle vier Jahre Stimmvieh – ansonsten die Klappe halten?

    Wer vorgestern im thüringischen Vacha zugegen war, hatte die zweifelhafte Freude, einmal aus nächster Nähe Bundeskanzlerin Angela Merkel sehen und hören zu können. Während Ersteres keinen Anlass zu großer Entzückung bot, war Letzteres – soweit man ihre Verlautbarungen im gellenden Pfeifkonzert und begleitet durch lautstarke „Merkel muss weg“- und...
  • Jungrechte Meister der frischen Provokation

    »Wir sind die erste freie, patriotische Kraft, die sich aktiv und erfolgreich für Heimat, Freiheit und Tradition einsetzt«, erklärt die Identitäre Bewegung (IB). Auch wenn sie natürlich kein Monopol für politische Heimattreue beanspruchen kann, hat sie sich durch ihre Protestformen eine Ausnahmestellung im patriotischen Spektrum erarbeitet. Jürgen Gansel Drei...
  • Der unterwanderte Geheimdienst

    Seit gestern gibt es großen Wirbel um einen islamistischen „Maulwurf“, der beim nordrhein-westfälischen Verfassungsschutz tätig war. Er soll sich laut Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen völlig unauffällig verhalten und „unbemerkt radikalisiert“ haben. Die Art und Weise der Enttarnung des „deutschen Staatsbürgers mit spanischen Wurzeln“ zeigt, welch dilettantische Arbeitsweise bei diesem Verein...
  • Merkels Märchenstunde in der Bundespressekonferenz: Kehrtwende in der Politik oder bewusste Wählertäuschung?

    Angela Merkels Auftritt auf der Bundespressekonferenz hat erwartungsgemäß große Aufmerksamkeit erzeugt. Als Reaktion auf die sich häufenden Wahlniederlagen der CDU hat die Kanzlerin einige Fehler eingeräumt und sich damit den Beifall von Politikern der Schwesterpartei CSU und in Teilen der Medienlandschaft gesichert. Der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag,...
  • Sturm im Wasserglas: Identitäre verursachen „Skandal“ beim Sender „radioeins“

    Eine künstliche Empörung rauscht durch die Medienwelt. Einige Aktivisten der „Identitären Bewegung“ (IB) hatten sich erdreistet, am Montagabend in Berlin ein Podiumsgespräch mit Margot Käßmann zu besuchen und dabei lautstark zu Wort zu melden. Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)und prominente Verfechterin des Zeit(un-)geistes war zu...
  • Original statt Kopie – Konsequenz statt Wankelmütigkeit!

    von Ronny Zasowk Nicht oft stellen die Medien die richtigen Fragen. Oft speist sich die mediale Berichterstattung aus Halbwahrheiten und bewusstem Weglassen von Informationen. Doch in der gestrigen Ausgabe des ARD-Formats „Panorama“ stellten die Macher der Sendung eine berechtigte Frage: „NPD und AfD: Original oder Kopie?“. In der Tat...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super