Familiennachzug

  • Reizwort Scharia: Der Islam auf dem Vormarsch

    Der frischgebackene „Heimatminister“ Seehofer hat auf den Putz gehauen: „Nein. Der Islam gehört nicht zu Deutschland.“ Den Rest seiner Tirade können wir uns sparen, denn sie ist nicht mehr als der Auftakt zur Landtagswahl in Bayern im Herbst 2018. Während der frühere CSU-Chef zu polarisieren versucht und die linke...
  • Wie (Schein-)Syrer als »Edel-Flüchtlinge« behandelt werden

    Einen kleinen Ausblick auf die April-Ausgabe der DEUTSCHEN STIMME gibt dieser Beitrag, den wir hiermit für unsere Leser kostenlos vorab zur Verfügung stellen. Die April-Ausgabe erscheint am 31. März und wird dann im Zeitschriftenhandel oder hier zu bestellen sein: https://bestellung.deutsche-stimme.de/de/ Im Mai 2017 appellierte Syriens Präsident Baschar al- Assad...
  • GroKo heißt weitere Massenzuwanderung!

    Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche zur Bildung einer Jamaika-Koalition haben viele Deutsche gehofft, dass es zu Neuwahlen und einem gewaltigen Rechtsruck in Deutschland kommen würde. Doch weil sich die herrschenden Parteien vor diesem Szenario fürchten, haben sich CDU, CSU und SPD zur Fortsetzung der Großen Koalition entschieden, obwohl es...
  • STAATSFUNK abschalten! Die DS-Dezember-Ausgabe 2017 im Überblick.

    Liebe Leser! „Staatsfunk abschalten!“ – so lautet der Titel der Dezember-Ausgabe der DS, die am 24.11. 2017 erscheint. Ein gutes Beispiel dafür, wie berechtigt diese Forderung ist, bildet die Art und Weise des Umgangs mit FDP-Chef Christian Lindner durch die Systemmedien, nur weil dieser es gewagt hatte, ausnahmsweise einmal...
  • Familiennachzug: Nicht 70.000 sondern 500.000!

    Ein Interview des FDP-Politikers Wolfgang Kubicki im ARD Morgenmagazin bestätigt: Der Streit um Familienangehörige, die den geschätzten derzeit 70.000 „subsidiär Schutzberechtigten“ folgen könnten, kann als Ablenkungsmanöver in den Koalitionsverhandlungen angesehen werden. Zwar sind laut Kubicki auch mit dieser Zahl große Herausforderungen verbunden. Der FDP-Vize schätzt die damit verbundenen Kosten...
  • Der Familiennachzug ist ein Fass ohne Boden!

    Die aktuell laufenden Sondierungsverhandlungen zur Bildung einer sogenannten Jamaika-Koalition können für unser Land ernste Konsequenzen mit sich bringen. Es geht dabei nicht nur um bloße Klientelthemen von Grünen und Liberalen, sondern es geht ans Eingemachte. Wenn die Grünen sich durchsetzen und den uneingeschränkten Familiennachzug im Koalitionsvertrag manifestieren, werden weitere...
  • Abteilung Märchenstunde: Bundesregierung startet Aufklärungskampagne gegen „Schleuser-Gerüchte“

    Mehr als zwei Jahre nach dem Ruf der Kanzlerin in alle Welt ist nun eine Seite im Netz gestartet, die sich an potentielle Einwanderer richtet. In englischer, französischer und arabischer Sprache sollen auf RumoursAboutGermany.info die abenteuerlichsten Gerüchte über ein Leben in Deutschland mittels Fakten aus der Welt geschafft werden....
  • Nein zum Familiennachzug – Nein zu weiteren Zuwanderungswellen!

    Der Familiennachzug hat Deutschland schon einmal massiv verändert und die Grundlage für die Überfremdung vieler deutscher Städte und Ballungszentren geschaffen. Nicht die Gastarbeiter haben Deutschland überfremdet, sondern der wirtschaftlich motivierte Verzicht auf deren vereinbarte Rückführung nach zwei Jahren. Dies hatte nämlich zur Folge, dass viele Gastarbeiter vor allem auch...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super