Deutschland

  • “Vier von zehn Asylbewerbern lügen beim Alter”

    So lautet das Fazit in der heutigen Ausgabe der österreichischen Kronenzeitung. Das Thema ist nicht neu. Nach Tötungsdelikten wie in Freiburg oder Kandel geht ein Aufschrei durch die Öffentlichkeit, wenn offensichtlich volljährige Täter ein Alter von unter 18 Jahren angeben. Aber auch der ganz “normale” Alltag im Umgang mit...
  • Forderung nach “Integration des Islams in das Verfassungsrecht” – Gebot der Stunde oder Provokation?

    Unter der Überschrift “Mehr Religionspolitik wagen” veröffentlichte die iranische Online-Nachrichtenagentur ABNA mit Sitz in Qom kürzlich einen Vorschlag, der es in sich hat. Ausgehend von der Tatsache, dass sich die Lage Deutschlands durch die Einwanderung mehrerer Millionen Muslime grundlegend gewandelt habe, sei nun die “Integration des Islams in das...
  • Die Polizeistatistik enthüllt:

    Aktuell erschüttert ein “versuchter Mord” in Bad Kreuznach das Land. Dabei stach ein 25-jähriger afghanischer Asylbewerber im Krankenhaus mehrmals auf eine schwangere Frau ein. Sie wurde schwer verletzt, das ungeborene Kind starb. Als Mord gilt die Tat nicht, da das Kind noch nicht geboren war. Aus juristischer Sicht mag...
  • Zur Diskussion gestellt: Ausgangssperren für Asylanten

    Es ist klar: die Asyl- und „Flüchtlings“- Politik ist in unserem Land völlig außer Kontrolle geraten. Die Grenzen stehen sperrangelweit offen, sodass jeder einreisen kann, auch wenn er mit kriminellen oder gar terroristischen Absichten einreist. Straftäter werden nur in den seltensten Fällen abgeschoben, oft sind sie in wenigen Wochen...
  • Die Polizeistatistik enthüllt:

    EINBRÜCHE! ● „Am Freitagabend“, dem 4.01.2019, „brach ein Einbrecherduo in eine Wohnung in der Blumenthalstraße“ in Wiesbaden „ein, traf dort auf den Bewohner und“ versuchte, „ihn mit einem Messer zu erpressen“! „.. die Scheibe der Wohnungstür eingeschlagen … Zugang zur Wohnung verschafft … er und seine weibliche Mittäterin …...
  • Einwanderung: Setzt Griechenland auf Abschreckung?

    In türkischen Medien tauchten in den letzten Wochen Bilder auf, die halbnackte, verprügelte Männer zeigten. In den Berichten dazu hieß es, dass es sich hierbei um “Flüchtlinge” handelt, die hauptsächlich aus Afghanistan, aber auch aus Algerien, Palästina und dem Jemen stammen. Sie hätten versucht, vom europäischen Teil der Türkei...
  • Cottbus: Wer das Gastrecht missbraucht, hat das Gastrecht verwirkt!

    In Cottbus gibt es mal wieder einen Skandal. Doch nicht so sehr die Tatsache, dass es um den Jahreswechsel herum erneut mehrere gewaltsame Auseinandersetzungen mit Ausländerbeteiligung gegeben hat, deren dramatischer Höhepunkt wohl die Messerattacke auf einen 28-Jährigen gewesen ist, sorgt für Aufruhr. Für Wirbel sorgt vor allem eine Erklärung...
  • “BRD Aktuell”: In Uelzen und anderswo – Polizeiberichte dokumentieren Einwanderer-Kriminalität

    Einwanderung ist eine “Erfolgsgeschichte”? Gut zu wissen: Flüchtlinge begehen in Deutschland weniger Straftaten als von manchem Zuwanderungskritiker befürchtet. Nach einer Studie des Bundeskriminalamts (BKA) wächst die Kriminalität bei Flüchtlingen unterproportional zum Anstieg der Zuwanderung. Zudem ist die Zahl der Straftaten, in die Flüchtlinge verwickelt sind, um rund zehn Prozent...
  • Messer-Angriff in Trier: Täter ist somalischer Asylbewerber!

    Wie die lokale Presse zum Jahresbeginn berichtete, eskalierte am Neujahrsmorgen gegen 4.30 Uhr vor dem Trierer Hauptbahnhof ein Streit um eine Taxifahrt. Nach Auskunft der Polizeiinspektion Trier entzündete sich der Streit um die Frage, wer mit einem Taxi mitfahren darf. Dabei zückte ein 18-Jähriger „aus Trier“ ein Messer und...
lesen & abonnieren!
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super