Bundespolizei

  • Wer Merkel wählt, wählt Terror-Import!

    In den letzten Tagen ist es der NPD in mehreren Städten gelungen, massiven Protest gegen die Asylpolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die Straße zu tragen. Sowohl im thüringischen Vacha als auch in Brandenburg an der Havel wurde ihr mit massivem Protest entgegengetreten. Nicht nur NPD-Mitglieder beteiligten sich am...
  • Schlägereien zwischen Ausländern in Dresden, Leipzig und Jena: Vorspiel einer „neuen Rechtsordnung“?

    Unser „Gäste“ scheinen sich langsam einzugewöhnen. Dazu gehört auch, die Reviere abzustecken und eine Hackordnung aufzustellen. Kleine und größere Prügeleien und andere Formen gewaltsamer Auseinandersetzungen gehören deshalb immer häufiger zum Alltag. In Dresden krachte es dieser Tage gleich mehrfach.  Am Sonnabend gerieten gegen 20.20 Uhr am Alaunplatz (Neustadt) rund...
  • Trotz EU-Diktat: Grenzen dicht für Kriminelle und Sozialstaats-Plünderer!

    Die EU mischt sich einmal mehr in die inneren Angelegenheiten Deutschlands ein. Trotz der Tatsache, dass die Außengrenzen Europas noch immer löchrig wie ein Schweizer Käse sind und renommierten Bevölkerungswissenschaftlern zufolge die nächsten Wanderungswellen vor allem aus Afrika sich bereits in Gang gesetzt haben, hat die EU-Kommission nun angeordnet,...
  • Reizwort „Racial Profiling“

    Im Zusammenhang mit dem Polizeieinsatz in der Kölner Silvesternacht kocht die öffentliche Diskussion um eine Ermittlungsmethode namens „Racial Profiling“ hoch. Doch worum handelt es sich dabei? Beim Blick in die Materialsammlung des Internet-Lexikons „Wikipedia“ findet man nur eine Aufzählung linker Denkmuster. So ist dort von „Kritikern“ die Rede, die...
  • Köln 2017: Notwendiges Handeln und überflüssige Kommentare

    Vor einem Jahr forderte wir unter der Überschrift „Rechtlos in Köln“: „Einen Übergang zur Tagesordnung, wenn die Schlagzeilen verschwunden sind, darf es nicht geben. Und dafür braucht es Druck – nicht nur in den Parlamenten. Es steht alles auf dem Spiel, was an kulturellen Errungenschaften oder Rechtsstaatlichkeit in Jahrhunderten...
  • Islamisierung: Die Terrorgefahr wächst stetig

    Nachdem vor zwei Wochen ein 16-Jähriger an der Hamburger Alster von einem Unbekannten mit mehreren Stichen getötet und seine 15-jährige Begleiterin ins Wasser gestoßen wurde, war man allseits rasch zur Tagesordnung übergegangen. Es war ja wieder einmal nur so ein „Einzelfall“, bei dem ein  Täter mit der sattsam bekannten...
  • Der Taliban von Aken

    Der Terror ist in Sachsen-Anhalt angekommen. In dürren Worten wird in den Medien über einen „mutmaßlichen Angehörigen der Taliban“ berichtet, der nach Informationen von MDR SACHSEN-ANHALT zuletzt in der Kleinstadt Aken im Landkreis Anhalt-Bitterfeld gelebt hat. Der 19-Jährige soll sich vor seiner Festnahme selbst angezeigt haben. Laut Bundesanwaltschaft in...
  • Deutschland darf kein rechtsfreier Raum sein!

    von Ronny Zasowk Ausgerechnet die Parteien, die die NPD zum wiederholten Male wegen ihrer angeblichen Verfassungswidrigkeit vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe gezerrt haben, sind dafür verantwortlich, dass Deutschland mehr und mehr zu einer No-Go-Area wird. Ausländerkriminalität und islamistischer Terrorismus sind längst keine Phänomene mehr, die nur in den völlig...
  • Kein Mensch ist illegal?

    von Ronny Zasowk Viele Linke finden es ganz toll, mit dem Schriftzug „Kein Mensch ist illegal“ durch die Gegend zu rennen, ohne den Sinn dieser mehr als dämlichen Aussage zu überprüfen. Die Aussage ist schlichtweg banal und sagt eigentlich überhaupt nichts aus – außer über den Geisteszustand des Trägers....
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super