Breitscheidplatz

  • DS März 2019: Freiheit wagen – JA zum DEXIT!

    Liebe Leser der Deutschen Stimme,  wer sich im patriotischen Umfeld bewegt und es gewohnt ist, „Klartext“ zu sprechen, sieht sich schnell des Verdachts der „Verfassungsfeindlichkeit“ ausgesetzt. Dabei sind es in der BRD Behörden, die dem jeweiligen Innenministerium unterstellt sind, welche angeblich darüber wachen und davor warnen, von welchen Personen...
  • Berlin: Zwei Jahre nach dem Anschlag – “Merkelsteine” als Dauerlösung?

    Heute jährt sich der von einem Tunesier verübte Terroranschlag am Breitscheidplatz in Berlin zum zweiten Mal. Die Monate danach beherrschte nichts so sehr die Medienlandschaft wie die Frage, wie das passieren konnte. Der Terrorist Anis Amri steht personifiziert für das Staatsversagen schlechthin. Amri war illegal nach Deutschland eingereist. Vor...
  • Der Terror ist in Deutschland angekommen – doch die Verantwortlichen haben nichts daraus gelernt

    Heute vor einem Jahr wurde Deutschland von einem schrecklichen Terroranschlag erschüttert. Mitten in Berlin am Breitscheidplatz nahe der Gedächtniskirche krachte der tunesische Islamist Anis Amri mit einem Lkw auf den Weihnachtsmarkt und nahm insgesamt zwölf Menschen das Leben. Seitdem wissen wir nicht nur, dass der Terror endgültig in Deutschland...
  • »Grenzen schließen – nicht die Weihnachtsmärkte!« Notwendige Einsichten für das NEUE JAHR.

    Liebe Leser! Beinahe täglich schrecken uns derzeit Meldungen auf, hier und da auf irgendeinem Weihnachtsmarkt sei gerade ein Sprengsatz aufgetaucht. Auch, wenn sich viele dieser Meldungen bislang hinterher als falscher Alarm entpuppen: Seit dem Attentat des Islamisten Anis Amri am 19.12. 2017 auf dem Breitscheidplatz in Berlin mit 12...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super