Brandenburg

  • Authentische nationale und soziale Opposition in der AfD unerwünscht?

    Alternative ausgeschlossen Eigentlich schließt es sich aus, daß ein vermeintlicher Oppositionspolitiker einem exponierten Mitglied der Regierungspartei Geld für seinen Wahlkampf gibt, obwohl ihre Parteien bei der Wahl miteinander konkurrieren. Viele sächsische Leser rieben sich daher verwundert die Augen, als sie im August in der regionalen Presse lesen mußten, daß...
  • Verfassungsschutz: Gesinnungs-TÜVs im Sicherheitsgewerbe?

    Am 26. Februar fand in Cottbus eine Besprechung zwischen Vertretern der Landesregierung, der Stadtverwaltung und des Brandenburger Landesamtes für Verfassungsschutz statt, bei der es unter anderem um die anhaltenden Stigmatisierungen der Stadt durch Vertreter von Landesbehörden ging. So bezeichneten Mitarbeiter des Verfassungsschutzes die Stadt als „toxisches Gebilde“, weil vermeintlich...
  • Union und SPD im Wahlkampf: Betrug mit Ansage!

    Wenige Monate vor der Europawahl am 26. Mai 2019, die für die selbsternannten Volksparteien CDU und SPD zu einer Schicksalswahl werden könnte, bemühen sich die Massenmedien darum, große und bedeutsame Unterschiede zwischen den beiden Parteien auszumachen. Galt es in den letzten Jahren sowohl in der Wissenschaft als auch im...
  • DS-Vorschau Februar 2019: VOLK gegen BONZEN

    Liebe Leser der Deutschen Stimme,  Schwerpunkt der vorliegenden Ausgabe ist die Gelbwesten-Bewegung in Frankreich und die Frage, ob sie als Vorbild für Deutschland dienen kann. Leider kommt unser stv. Chefredakteur Jürgen Gansel in seinem Aufmacher zu einem eher ernüchternden Fazit. Es fehlt eben an einem lagerübergreifenden, Rechte wie Linke...
  • Schulsystem im Krisenmodus?

    Ob Inklusion, also die Einbeziehung behinderter Schüler in den Regelunterricht, oder der Versuch der Integration von Asylantenkindern in der Schule – all das sind vor allem ideologisch motivierte Experimente, die die Funktionsfähigkeit des deutschen Bildungssystems in Frage stellen. Haben frühere Bildungsreformen schon dazu geführt, dass das Unterrichtsniveau an den...
  • Kinder dürfen kein Armutsrisiko sein!

    Wenn man die Schlagzeilen der Tagespresse verfolgt, könnte man meinen, dass das linksextrem regierte Berlin mal mit gutem Beispiel vorangeht. So hat Berlin die Kita-Beiträge für Eltern nun komplett abgeschafft. Die Sache hat nur einen Haken: es gibt in der Hauptstadt längst nicht genügend Kita-Plätze für den bestehenden Bedarf....
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super