Asylbewerber

  • Eritrea: Gute Heimreise?

    Eritrea galt lange als eines der repressivsten Länder der Welt. Der lange Militärdienst war eine der Ursachen für die Flucht Hunderttausender junger Menschen, vor allem nach Europa. Ende 2016 lebten 459.400 als Flüchtlinge in einem Drittland, davon rund 30.000 in Deutschland. Ihre Anerkennung als Asylbewerber lag bei fast 100...
  • Asyl: Von Gutmenschen, Gesundbetern und anderen Irren

    Während fast täglich von Eigentumsdelikten und Gewalttaten bis hin zu Morden berichtet wird, gibt es immer noch Menschen, die sich unermüdlich für Merkels Gäste einsetzen. So auch in Schwalmstadt, wo ein “Forum-Asyl” aktiv ist. Die Hessische Niedersächsische Allgemeine berichtete vor einigen Tagen ganz begeistert von den guten Taten und...
  • Den Kalten Krieg gegen Rußland beenden, bevor er zum heißen wird!

    Liebe Leser, die Diskussion um die Eskalation in Syrien und die Frage, ob oder inwieweit Donald Trump „durchgedreht“ sei, oder alles vielleicht doch nur „Theaterdonner“ darstellen würde, um die Falken im Weißen Haus ruhigzustellen, reduziert die gesamte Problematik auf eine einzelne Person und läßt außer acht, daß Teile der...
  • Wie (Schein-)Syrer als »Edel-Flüchtlinge« behandelt werden

    Einen kleinen Ausblick auf die April-Ausgabe der DEUTSCHEN STIMME gibt dieser Beitrag, den wir hiermit für unsere Leser kostenlos vorab zur Verfügung stellen. Die April-Ausgabe erscheint am 31. März und wird dann im Zeitschriftenhandel oder hier zu bestellen sein: https://bestellung.deutsche-stimme.de/de/ Im Mai 2017 appellierte Syriens Präsident Baschar al- Assad...
  • Bundesregierung bezahlt 129.000 Euro für Papierkorb-Studie

    Nachdem Iris Gleicke, “Ostbeauftragte” der Bundesregierung, sich im Jahr 2017 von einer Studie distanziert hatte, die ihr Haus selbst in Auftrag gegeben hatte, sollte eine Rückerstattung der Gelder von der Universität Göttingen geprüft werden. Auf Nachfrage der Welt kam heraus, dass sich Gleickes Ministerium dagegen entschieden hat. Angeblich würden...
  • DEUTSCHE STIMME: Oktober-Ausgabe 2017 im Überblick.

    Liebe Leser, wenn Sie die Oktober-Ausgabe der DS in Händen halten, werden Sie den Pulverdampf des zurückliegenden Wahlkampfes zur Bundestagswahl, sich allmählich auflösend, vermutlich noch in der Nase haben. Sie können die aktuelle Ausgabe hier bestellen bzw. die DEUTSCHE STIMME abonnieren, sowohl als Druck- als auch als Digital-Ausgabe: https://bestellung.deutsche-stimme.de/de/...
  • Wohnungen zuerst für Deutsche!

    Die herrschende Politik preist Deutschland immer wieder als vermeintlich reiches Land an. Wenn man sich fast ausschließlich im Berliner Regierungsviertel bewegt, mag man zu diesem Schluss kommen. Vergegenwärtigt man sich aber, dass mittlerweile weit mehr als eine Million Rentner auf Grundsicherung im Alter angewiesen sind, fast drei Millionen Kinder...
  • Hunderttausende Afrikaner setzen im Vertrauen auf »Seenotrettung« zum Sprung nach Europa an

    Im Juni 2015 schockte der Wirtschaftswissenschaftler Gunnar Heinsohn die kritische Öffentlichkeit mit der Warnung vor 950 Millionen wanderungswilligen Afrikanern und Orientalen, die um die Jahrhundertmitte nach Europa drängen würden. Moritz Altmann Im Artikel »Wie viele Afrikaner nach Europa?«, für den er die Zahlen einer Gallup-Umfrage von 2009 zur Auswanderungswilligkeit...
  • Kreisrat enthüllt: Millionengrab „Asyl“

    3.600 Euro pro Monat und Person für „unbegleitete minderjährige Ausländer“ im Erzgebirgskreis Kreisrat Stefan Hartung (NPD) wollte in Erfahrung bringen, was die Betreuung der sogenannten unbegleiteten minderjährigen Ausländer (UMA) kostet. Die Antworten des Landrats Frank Vogel (CDU) übertreffen die schlimmsten Vorstellungen. Jeder Betreuungsplatz für die unter 18-jährigen „Flüchtlinge“ kostet...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super