Asyl

  • Nach OECD-Studie aktueller denn je: Arbeit zuerst für Deutsche!

    Deutschland ist als Zuwanderungsland mittlerweile genauso beliebt wie die USA, die sowohl von der Einwohnerzahl als auch von der Fläche her ein Vielfaches von Deutschland darstellen. Im Jahr 2015 kamen mehr als zwei Millionen Migranten nach Deutschland, auch im Jahr 2016 waren es deutlich mehr als eine Million. Die...
  • Neue Masche: Mit dem Bildungsvisum zum Asyl

    Gekaufte Papiere, Scheinehen, Touristenvisa oder einfach illegal über die grüne Grenze – ein Weg ins “Sozialparadies Deutschland” findet sich fast immer. Und ist man erst einmal hier, ist der dauerhafte Aufenthalt so gut wie sicher. Seit gestern wurde der Öffentlichkeit eine neue Betrugs-Variante bei der Einreise bekannt. Wie die...
  • Die geplante Völkerwanderung

    Ausgerechnet Bento, ein Spiegel-Online-Format, gibt aktuell eine (wenn auch etwas lückenhafte) Zusammenfassung der Ereignisse, die zur Flutung Deutschlands seit dem September 2015 führten. Unter der Überschrift “Warum der CSU-Begriff der ‘Grenzöffnung’ ein Mythos ist” wird aufgezählt, warum alles so kommen musste, wie es kam. Genannt wird u.a. die Aussetzung...
  • Nicht Merkel, nicht Seehofer: Asyl-Grundrecht abschaffen und Zuwanderung stoppen!

    In den letzten Tagen und Wochen wird von der Bundesregierung der Eindruck erweckt, dass es einen Asylstreit um ganz wesentliche Neuerungen gibt. So ist seitens der CSU sogar von der großen Asylwende die Rede. Bundesinnenminister Seehofer schwadroniert von einem ominösen „Masterplan Migration“. Man könnte fast den Eindruck erlangen, dass...
  • Asyl: Von Gutmenschen, Gesundbetern und anderen Irren

    Während fast täglich von Eigentumsdelikten und Gewalttaten bis hin zu Morden berichtet wird, gibt es immer noch Menschen, die sich unermüdlich für Merkels Gäste einsetzen. So auch in Schwalmstadt, wo ein “Forum-Asyl” aktiv ist. Die Hessische Niedersächsische Allgemeine berichtete vor einigen Tagen ganz begeistert von den guten Taten und...
  • Merkel und Seehofer: Scheinkämpfe ums Asylrecht

    Wer angesichts der täglichen „Einzelfälle“ nicht wütend wird, muss schon völlig abgestumpft sein. Der Fall der ermordeten Susanna und vor allem die Reaktion darauf ist an moralischer Verkommenheit kaum zu überbieten. Weil den mutmaßlichen irakischen Täter in seinem Heimatland, in das er sich bereits abgesetzt hatte, eine der Tat...
  • Jugendstrafe für Ali Bashar?

    Noch ist nicht bekannt, welche Staranwälte sich um den Mörder der 14 jährigen Susanna F. kümmern werden. Trotzdem ist jetzt schon absehbar, dass er mit einer zeitlich begrenzten Haftstrafe davonkommen könnte. Der behauptete Tatverlauf (Alkohol, Drogen, Streit, Tötung) muss dem Täter erst einmal widerlegt werden. Hinzu kommt sein Alter:...
  • Mord in Wiesbaden: Iraker auf der Flucht

    Susanna ist tot. Ihre Leiche wurde in einem Gebüsch neben einer Bahnstrecke gefunden. Verletzt, vergewaltigt, ermordet – der genaue Tathergang ist noch nicht völlig geklärt. Unter Verdacht steht ein “20-jähriger Flüchtling aus dem Irak”, der sich mit seiner Familie in die Heimat abgesetzt haben soll. Die Ereignisse wiederholen sich....
  • Umeswaran Arunagirinathan und „Der fremde Deutsche“

    Deutschland galt einst als Land der Dichter und Denker. Wenn heute ein Herr Arunagirinathan aus Sri Lanka eine Buchlesung veranstaltet, so ist dies eine Meldung in der Welt wert. Damit soll noch nichts über den Geisteszustand unseres Heimatlandes gesagt sein, schließlich könnte es sich bei dem “autobiografischen Buch” ja...
lesen & abonnieren!
DS-TV aktuell
Beim Rundbrief anmelden:

Watch Dragon ball super