“BRD Aktuell”: In Lüdenscheid und anderswo – fast täglich Gewalt mit “Migrationshintergrund”

"Gesammelte Werke", auf die wir gern verzichtet hätten!

Es sind nur die Fälle, die überhaupt bekannt werden. Viele Berichte werden zwar im regionalen Bereich veröffentlicht, werden von den öffentlich-rechtlichen Sendern wegen angeblich fehlender “Relevanz für eine gesamte Bevölkerung” unterdrückt.

Manchmal dauert es auch Wochen, bis Ermittlungsergebnisse vorliegen – dann fehlt die “Aktualität”. Der Druck in den sozialen Netzwerke führt jedoch immer häufiger dazu, dass unliebsame Zwischenfälle mit den Menschen, die und “geschenkt” wurden, dennoch bekannt werden.

 

DIEBSTÄHLE, U.A. MIT KÖRPERVERLETZUNG, WIDERSTAND UND/ODER SCHUßABGABE!

▶︎ „Einer 83-jährigen Lüdenscheiderin wurde am Samstag“, dem 20.10.2018, in Lüdenscheid „im Rewe-Markt im Stern-Center die Handtasche gestohlen“! „Eine“ der beiden Tatverdächtigen „rempelte die Seniorin leicht an“!
2 Tatverdächtige: „zwei Frauen mit Kopftüchern“.
Quelle: Polizeibericht „POL-MK: Streit mit Fingernägeln und Messer/ Brummifahrer tritt Polizeibeamte/ Handtaschendiebstahl gefilmt“ vom 22.10.2018.

▶︎ „Einem aufmerksamen Zeugen sind am 24.10.18, …, zwei unbekannte Männer aufgefallen, die insgesamt drei Fahrräder mitführten“! „Er sprach die Täter im Ostpreußenring an, woraufhin das Duo ein grünes Kinderfahrrad der Marke Cube zurückließ und in eine Kleingartenkolonie flüchtete“!
2 Täter: „Die Täter …: …, – arabisch-stämmiges Äußeres, ….“
Quelle: Polizeibericht „POL-LG: ++ betrunken auf dem Tandem ++ Sachbeschädigung an Rathaus ++ aufmerksamer Zeuge verhindert Fahrraddiebstahl ++ Einbruch in Arztpraxis ++“ vom 24.10.2018.

▶︎ Ein 86-Jähriger wurde am 24.10.2018 in Frankfurt am Main in seiner Wohnung um „Goldmünzen im Wert von mehreren tausend Euro sowie 500 Euro Bargeld“ bestohlen!
2 Täter: „Die Tatverdächtige …: …, südosteuropäisches Erscheinungsbild, ….“
Quelle: Polizeibericht „POL-F: 181025 – 1027 Frankfurt-Sachsenhausen: Trickdiebe beklauen 86-Jährigen“ vom 25.10.2018.

▶︎ Einer Frau wurde am 24.10.2018 „im Hamburger Hauptbahnhof … das mitgeführte Smartphone aus der Tasche“ entwendet! „Passanten beobachteten den Diebstahl und versuchten den Täter festzuhalten“! „Der Beschuldigte schlug und spuckte um sich und konnte zunächst flüchten“! „DB-Sicherheitsdienstmitarbeiter konnten den Beschuldigten stellen und bis zum Eintreffen angeforderter Bundespolizisten festhalten“! „Bei der anschließenden Festnahme leistete der Beschuldigte erhebliche Widerstandshandlungen“! „Auf der Wache leistete der Beschuldigte weiterhin heftigen Widerstand und versuchte auf die Polizeibeamten einzuschlagen“!
Täter: „Der israelische Staatsangehörige“, „den Asylbewerber“.
Quelle: Polizeibericht „BPOL-HH: Festnahme im Hauptbahnhof nach Diebstahl, Körperverletzung und Widerstand- 23-Jähriger wurde der U-Haftanstalt zugeführt-“ vom 25.10.2018.

▶︎ Ein „Pkw Mercedes Benz AMG“ wurde am 25.10.2018 „… in 25474 Bönningstedt“ gestohlen! „…, fuhr das Fahrzeug, zusammen mit einem dunklen VW Passat Kombi, gerade weg“! „Eine vom Eigentümer durchgeführte Fahrzeugortung …“! „… der Fahrer des AMG …“ „sich … der Festnahme“ entzog, „in dem er beide Streifenwagen rammte und dabei auch gezielt auf einen bereits ausgestiegenen Beamten zufuhr“! „Der Beamte konnte ein Umfahren nur durch einen Sprung zur Seite verhindern“! „Im Zuge dieses Manövers erfolgte eine Schussabgabe auf den AMG durch einen Beamten der Hamburger Polizei“! „… durch den Schuss niemand verletzt“! „Ein weiterer Anhalteversuch … schlug fehl, weil der VW Passat einen Streifenwagen offensichtlich gezielt rammte“! „Die Beamten blieben … unverletzt“! „… der AMG dann … abgestellt vorgefunden“! „Der Fahrer war zu Fuß flüchtig“! „… kollidierten zwei Hamburger Streifenwagen miteinander“! „… eine Beamtin leicht verletzt“! „Eine weitere Fahndung nach dem fußläufig flüchtigen Täter verlief ohne Erfolg“!
Täter: „- Osteuropäisches Erscheinungsbild“.
Quelle: Polizeiberichte „POL-RZ: Verfolgungsfahrt nach Pkw-Diebstahl mit Schussabgabe durch die Polizei“ vom 25.10.2018 und noch „POL-SE: Bönningstedt – Polizei erbittet Hinweise nach PKW-Diebstahl“ vom 25.10.2018.

 

EINBRUCH!

▶︎ Der „Bewohner eines Einfamilienhauses … in Elz“ hat am 23.10.2018 2 „Einbrecher auf frischer Tat überrascht“! „Als die Unbekannten … das 1. Stockwerk nach Wertgegenständen durchsuchten, wurden sie von dem Hausbewohner überrascht und ergriffen die Flucht“! „Hierzu sprangen sie aus einem Fenster der 1. Etage, wobei sie bei dem Sprung ihre Beute, eine Box mit Bargeld, verloren und diese im Hof des Anwesens zurückließen“!
Täterduo: „zwei dunkelhäutige“.
Quelle: Polizeibericht „POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 24.10.2018“.

 

ERSCHLEICHEN VON LEISTUNGEN UND WIDERSTAND!

▶︎ „Die Zugbegleiterin einer Länderbahn rief am 24. Oktober 2018 … in Bautzen die Bundespolizei zu Hilfe, weil ein stark alkoholisierter, kaum ansprechbarer … ohne Fahrausweis von der Zugfahrt ausgeschlossen werden sollte“! „… begann er sich gegen die Maßnahme der Polizisten zu wehren und versuchte sich durch Schubsen und Kopfstoßen der Kontrolle zu entziehen“! „… eine Strafanzeige wegen des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und des Erschleichens von Leistungen“!
Täter: „polnischer Staatsangehöriger“.
Quelle: Polizeibericht „BPOLI EBB: Betrunkenen und renitenten Mann aus dem Zug geholt“ vom 25.10.2018.

 

FLUCHT!

▶︎ Am 23.10.2018 „flüchtete ein rechtskräftig verurteilter Straftäter aus dem Bezirkskrankenhaus Erlangen“! „Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung und warnt dringend vor dem Entwichenen“! „VORSICHT vor dem Mann: Die Polizei warnt dringend davor, mit dem Mann Kontakt aufzunehmen“! „Bei Antreffen des Mannes verständigen Sie bitte sofort die Polizei unter der 110“!
Täter: „Dmitry Pavlov“.
Quelle: Polizeiberichte „Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen 23.10.2018, PP Mittelfranken Straftäter aus Bezirksklinik geflüchtet – Öffentlichkeitsfahndung und Warnhinweis“ vom 23.10.2018 und auch „POL-MFR: (1581) Straftäter aus Bezirksklinik geflüchtet – Öffentlichkeitsfahndung und Warnhinweis“ vom 23.10.2018.

 

KÖRPERVERLETZUNGEN, U.A. MIT WIDERSTAND UND/ODER BELEIDIGUNG!

▶︎ Ein 23-jähriger „Mann aus Norddeutschland“ wurde am 20.10.2018 „auf der A 7 bei Echte (Landkreis Northeim) … in einer Nothaltebucht“ nach „einem Unfall“ in einen „verbalen Streit“ verwickelt, „der umschlug, als der 42-Jährige plötzlich einen Schraubenschlüssel aus seinem Fahrzeug holte und bedrohlich mit diesem auf den 23 Jahre alten Sprinterfahrer zuging“ „und … ihn noch mit dem Schraubenschlüssel“ verletzte! „Dem 23 Jahre alten Angegriffenen gelang es schließlich, seinen Verfolger zu überwältigen und zu Boden zu bringen“! „Ein 21 Jahre alter Autofahrer aus dem Landkreis Göttingen eilte ihm zu Hilfe“!
Täter. „Der pakistanische Staatsbürger mit Wohnsitz in Italien“.
Quelle: Polizeibericht „POL-GÖ: (558/2018) In Baustelle touchiert – Körperliche Auseinandersetzung nach Unfall auf der A 7 bei Echte, Fahrer mit Schraubenschlüssel leicht verletzt“ vom 22.10.2018.

▶︎ Ein 28-Jähriger geriet am 22.10.2018 „in Jena Lobeda-West“ „in einen zunächst verbalen Streit“, woraufhin ein „19-jähriger … daraufhin mit einer Bierflasche auf sein Gegenüber“ losging und er „mit der Bierflasche auf den Kopf des Syrers“ einschlug, „die Bierflasche zerbarst dabei“! „Anschließend stach der Angreifer mit dem übrig gebliebenen Flaschenhals auf den … ein“! „Dieser versuchte sich mit seinen Händen zu wehren“! „Der 28-jährige … erlitt u.a. Schnittverletzungen durch die Bierflasche und wurde zur ärztlichen Behandlung ins Jenaer Klinikum gebracht“! „Als der Angreifer den Streifenwagen bemerkte, flüchteten er und ein weiterer … in Richtung Schwimmhalle“! Beim Versuch, die beiden zu kontrollieren, „setzte sich der 19-Jährige zur Wehr und leistete erheblichen Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen“! „Gleichzeitig beleidigte er die Polizisten ….“! „Er wurde vorübergehend festgenommen“! „Da er ankündigte, den 28-Jährigen … erneut aufsuchen und verprügeln zu wollen, verbrachte er die Nacht in der Gewahrsamszelle“! „“Sein Begleiter, der sich Zeugenaussagen zufolge nicht an dem vorherigen Angriff mit der Bierflasche beteiligt hatte, wurde … entlassen“!
Täter: „Ein … Afghane“.
Quelle: Polizeibericht „LPI-J: Streit eskalierte“ vom 23.10.2018.

▶︎ „Am Mittwochabend, 24.10.2018, kam es“ in Wilhelmshaven zu einer „Auseinandersetzung, an der etwa 20-30 Personen beteiligt waren“! Dabei waren „Baseballschläger und Dachlatten eingesetzt und vier Personen verletzt worden“! „Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen waren erfolgreich, die Polizeikräfte konnten das Fluchtfahrzeug, …, feststellen und sieben Personen vorläufig festnehmen“! „In dem Fahrzeug fanden die Beamten umfangreiches Tatwerkzeug, u.a. Zaunlatten, Baseballschläger und Messer“! „… Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung …“!
Mehrere Täter: „… kriminelle Clans …“, „… krimineller Clans …“.
Quelle: Polizeibericht „POL-WHV: Gemeinsame Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland und der Staatsanwaltschaft Oldenburg – Clankriminalität im Visier von Polizei und Justiz“ vom 25.10.2018.

 

RAUBSTRAFTATEN!

▶︎ Ein 20-Jähriger wurde am 21.10.2018 in Kassel überfallen, der „Der Täter brachte das Opfer zu Boden und gelangte so an dessen Geldbörse“! „Mit der Beute flüchtete der Räuber anschließend“!
Täter: „…, arabisch-südländischen …“.
Quelle: Polizeibericht „POL-KS: Kassel: Räuber überfällt 20-Jährigen und erbeutet Geldbörse; Polizei sucht nach Zeugen“ vom 23.10.2018.

▶︎ Eine 32-Jährige war am 22.10.2018 in Frankfurt am Main „auf dem Weg zu der Bankfiliale, um einen größeren Betrag einzuzahlen“, noch „bevor sie die Filiale betreten konnte, näherte sich ihr ein …, riss den Beutel mit dem Geld aus ihrer Hand und ergriff die Flucht mit mehreren tausend Euro Bargeld“!
Täter: „südländisches Erscheinungsbild“.
Quelle: Polizeibericht „POL-F: 181023 – 1009 Frankfurt-Unterliederbach: 32-Jährige um große Summe erleichtert“ vom 23.10.2018.

▶︎ Eine 23-jährige „Mitarbeiterin eines Getränkemarktes … wollte die Tageseinnahmen bei der Bank einzahlen“ und wurde am 23.10.2018 in Wächtersbach „am Eingang des Geldinstituts“ abgepaßt, „mit einer Schusswaffe“ bedroht und um „eine blaue Ledertasche mit den Einnahmen“ beraubt!
Täter: „sprach … mit Akzent (vermutlich russisch)“.
Quelle: Polizeibericht „POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen von Mittwoch, 24.10.2018“.

 

SEXUELLER ANGRIFF!

▶︎ Eine Joggerin wurde am „Montag (22.10.2018)“ in Diez sexuell angegriffen!
Täter. „dunkler Teint“.
Quelle: Polizeibericht „POL-PDMT: Diez – Joggerin sexuell belästigt -“ vom 24.10.2018.

 

VERSUCHTE RAUBSTRAFTATEN!

▶︎ Am 22.10.2018 betrat „in Dortmund“ der „Räuber, … den Getränkemarkt und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Geld“, was allerdings „der Mitarbeiter an der Kasse, ein … Dortmunder, … verweigerte und“ da ihm „ein Kollege zur Hilfe eilte, flüchtete der Täter ohne Beute“!
Täter: „südländischer Phänotyp.“
Quelle: Polizeibericht „POL-DO: Unbekannter versuchte Getränkemarkt zu überfallen – Polizei sucht Zeugen“ vom 23.10.2018.

▶︎ Ein 16-Jähriger wurde am 24.10.2018 in Essen um sein Handy beraubt, außerdem wurde er „ins Gesicht“ geschlagen und verletzt!
Täterduo: „Der erste Tatverdächtige wird … als “südländisch” beschrieben“.
Quelle: Polizeibericht „POL-E: Essen: Unbekannte stehlen Handy und flüchten auf Fahrrädern – Zeugen gesucht“ vom 25.10.2018.

 

VERSTÖßE GEGEN DAS WAFFENGESETZ!

▶︎ „Am Sonntag, 29.04.2018 … haben“ „in Siegburg vor einem Mehrfamilienhaus“ „mehrere unbekannte Personen im Rahmen einer türkischen Hochzeit Schusswaffen abgefeuert und sog. Bengalos gezündet“! „Die Kriminalpolizei ermittelt gegen die Unbekannten wegen Verstößen gegen das Waffengesetz“! „Nachdem bisherige Ermittlungsansätze keinen Erfolg brachten, veröffentlicht die Polizei nun Fotos zur Öffentlichkeitsfahndung“!
Täter: „mehrere unbekannte Personen im Rahmen einer türkischen Hochzeit“.
Quelle: Polizeibericht „POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach Verstößen gegen das Waffengesetz“ vom 25.10.2018.

▶︎ Drei Leute sind am 22.10.2018 „in der Nähe der Autobahnanschlussstelle Kodersdorf“, „auf dem Autobahnrastplatz Wiesaer Forst“ und „auf dem Autobahnrastplatz An der Neiße“ mit einem „Schlagring und … Elektroimpulsgerät“, einem „Butterflymesser“ „und abschließend“ einem „Springmesser“ „ertappt worden“!
Täter. „einen polnischen, einen litauischen … einen ukrainischen Staatsangehörigen“, „dem 42-Jährigen aus Polen“, „der 48-Jährige aus Litauen“ und „des 42-jährigen Ukrainers“.
Quelle: Polizeibericht „BPOLI LUD: Schlagring, Elektroschocker, Butterfly- und Springmesser beschlagnahmt“ vom 23.10.2018.

▶︎ Ein 28-Jähriger wurde am 25.10.2018 „als Beifahrer in einem Peugeot bei Kodersdorf“ mit „einem verbotenen Einhandmesser … ertappt“!
Täter: „ein polnischer Bürger“.
Quelle: Polizeibericht „BPOLI LUD: Mit verbotenem Einhandmesser ertappt“ vom 25.10.2018.

Print Friendly, PDF & Email

verwandt mit:

Watch Dragon ball super